Wien-Leopoldstadt: 61-jähriger Mann von Pkw erfasst

Wien (OTS) - Eine 23-jährige Lenkerin fuhr mit ihrem Pkw am 11. April 2018 gegen 20:45 Uhr auf der Oberen Donaustraße in Fahrtrichtung Brigittenauer Lände und wollte die Kreuzung Untere Augartenstraße – Augartenbrücke in gerader Richtung überqueren. Ein 61-Jähriger fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Radfahrstreifen der Augartenbrücke und wollte die Fahrbahn der Oberen Donaustraße nach der Kreuzung auf der Radfahrerüberfahrt überqueren. Laut derzeitigem Ermittlungsstand kam es dabei zu einer Kollision zwischen den Unfallbeteiligten, wobei der Fahrradfahrer zu Sturz kam. Der 61-Jährige wurde mit vorerst lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Spital gebracht, befindet sich aber momentan nicht in akuter Lebensgefahr.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003