Sanpower und House of Fraser bringen chinesischen Premium-Marken nach Europa

Nanjing, China (ots/PRNewswire) - Sanpower Group hat ein neues Lieferkettenprogramm in Kooperation mit House of Fraser angekündigt, um chinesische Premium-Marken nach VK, Europa und in den Rest der Welt zu bringen. Damit stärkt House of Fraser seine Position als einzigartige Markenplattform.

Die neue globale Lieferketten-Managementplattform wurde am 10. April im Rahmen der ersten Sanpower Global Supplier Conference in Nanjing (China) auf den Weg gebracht. Sie soll dabei helfen, lokalen Premium-Marken und Produkten Zugang zu neuen Märkten zu verschaffen. Das Programm unterstützt die Seidenstraßeninitiative der chinesischen Regierung zur Belebung des Handels und Anregung des Wirtschaftswachstums in Asien und darüber hinaus.

Das Programm sieht vor, dass das neue Sanpower Supply Chain and Branding Management Centre die Handelaufträge von House of Fraser abwickelt. Dadurch wird das eigene Produktangebot erweitert, und Produktentwicklungszyklus sowie Lieferzeiten werden verkürzt.

Kong Jun, neuer Commerce Industry Group CEO von Sanpower, kommentierte: "Dies ist eine ausgezeichnete Plattform, um chinesischen Premium-Produkten den Marktzugang im VK und in ganz Europa zu erleichtern. Das produzierende Gewerbe in China hat sich in den vergangenen Jahren gewandelt, weg von großflächiger Verarbeitung und Produktion und hin zu unabhängigen Designs, Eigenmarken und Innovation. Wir freuen uns außerordentlich, mit unserem riesigen Netzwerk an Ressourcen und unserer Erfahrung im grenzüberschreitenden Einzelhandel das VK mit chinesischen Premium-Marken zu bereichern, ein Vorteil für die Kunden und Marken zugleich."

Ein Sprecher von House of Fraser für den Bereich globale Produktbeschaffung sagte: "Das Image von 'Made in China' hat sich gewandelt. Immer mehr hochwertige chinesische Produkte erfreuen sich bei britischen und europäischen Verbrauchern großer Beliebtheit. Über die Vertriebsstruktur von House of Fraser erreichen diese Produkte Europa und den globalen Markt, gefördert durch Qualitätsempfehlungen von House of Fraser."

Sun Xiaoqing, Vorsitzender von Jiangsu Hongkun Supply Chain Co. Ltd. und einer der Teilnehmer und Fürsprecher der Sanpower Global Supplier Conference, sagte: "Keiner will sich die historische Chance der Seidenstraßeninitiative entgehen lassen. Zahlreiche chinesische Hersteller treiben aktiv die globale Geschäftsentwicklung voran und viele chinesische Produkte haben sich auf internationalen Märkten durchgesetzt."

INFORMATIONEN ZUR SANPOWER GROUP

Sanpower Group Co., Ltd. ist eine multinationale Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in China, die sich auf die Entwicklung moderner Dienstleistungen für acht Industriesektoren spezialisiert hat: Healthcare, Kaufhäuser, Konsumtechnologie, Kultur & Unterhaltung, Finanzdienstleistungen, High-Tech-Produktion, Datenmanagement und Immobilienmanagement.

Sanpower Group wird vom Vorsitzenden Yuan Yafei geführt, ein erfolgreicher Unternehmer, der das Unternehmen 1993 gründete. Der Konzern hat Mehrheitsbeteiligungen an mehr als 100 Tochtergesellschaften und beschäftigt weltweit 120.000 Mitarbeiter, 40.000 davon Nichtchinesen.

Sanpower Group wurde 1993 vom Vorsitzenden und Unternehmer Yuan Yafei gegründet und feiert 2018 ihr 25-jähriges Bestehen.

Rückfragen & Kontakt:

Gordon Carver
Associate Director
Porter Novelli (London)
+44 (0)7720 277 146
Gordon.carver@porternovelli.co.uk

Mark Logan
Head of Global Communications
Sanpower (China)
+86 25 83267641
marklogan@sanpowergroup.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0021