Anna Veith, „Heintje“ alias Hein Simons, Madeleine Alizadeh und Josef Starkl zu Gast in „Stöckl.“

Am 12. April um 23.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - In der aktuellen Ausgabe des ORF-Nighttalks „Stöckl.“ sind am Donnerstag, dem 12. April 2018, um 23.05 Uhr in ORF 2 Skirennläuferin Anna Veith, Hein Simons, der als Kinderstar „Heintje“ weltweit Erfolge feierte, Bloggerin Madeleine Alizadeh (DariaDaria) und Gärtnerei-Unternehmer Josef Starkl zu Gast bei Barbara Stöckl.

Skistar Anna Veith zeigt sich im Gespräch mit Barbara Stöckl von ihrer persönlichen Seite. Die Olympiasiegerin und dreifache Weltmeisterin, die nach ihrer schweren Knieverletzung 2015 mit ihrer Skikarriere bereits abgeschlossen hatte, spricht über den harten Weg zurück auf das Siegespodest. Die 28-Jährige erklärt, wie sie gelernt hat, innezuhalten, loszulassen – und welche neuen Seiten sie dabei an sich entdeckt hat. Außerdem spricht die seit zwei Jahren verheiratete Salzburgerin über ihre Zukunftspläne.

Hein Simons feierte als Kinderstar „Heintje“ mit dem Lied „Mama“ Millionenerfolge. Nun versucht der gebürtige Niederländer, mit einem neuen Album an alte Zeiten anzuknüpfen. Wie geht es „Heintje“ knapp vor dem Pensionsalter?

Madeleine Alizadeh ist besser bekannt als „DariaDaria“. Die 28-jährige Wienerin war eine der erfolgreichsten Bloggerinnen Österreichs, bis sie vergangenes Jahr ihre Onlinepräsenz drastisch reduzierte und neue Wege ging. In „Stöckl.“ spricht sie über die Sucht nach „Likes“ und den Stress, den die permanente Verfügbarkeit in der virtuellen Welt auslösen kann.

Als Gärtner bekommt Josef Starkl davon wenig mit. Der Niederösterreicher führt das Gärtnerei-Unternehmen „Starkl“ bereits in dritter Generation. Wie in seiner samstäglichen ORF-III-Serie „Gartenkult“ gibt er auch im Gespräch mit Barbara Stöckl rechtzeitig zum Frühlingserwachen praktische Tipps, wie man Gemüse und Blumen zum Sprießen und Blühen bringt.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002