Wien-Ottakring: Cannabis zum Verkauf in PET-Flasche versteckt, mutmaßlicher Dealer angezeigt

Wien (OTS) - Beamte der Bereitschaftseinheit konnten am 9. April 2018 um 15.00 Uhr im Zuge ihres Streifendienstes einen Mann beobachten, der beim Erblicken der Polizisten mit einer 0,5 Liter Plastikflasche in der Hand flüchtete. Bei einer Kontrolle wurde festgestellt, dass der Verdächtige 44 Baggies gefüllt mit Cannabiskraut in dieser PET-Flasche zum offensichtlichen Verkauf verwahrte. Die Suchtmittel wurden sichergestellt, der 18-Jährige angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002