Gerhard Wiesinger ist neuer IT Leiter bei ACREDIA Versicherung.

Marktführende Kreditversicherung hat seit Februar 2018 einen neuen Bereichsleiter.

Mit Gerhard Wiesinger konnten wir einen Experten gewinnen, der für unsere Kreditversicherung die Interessen von IT und Business in Einklang bringt.
Gudrun Meierschitz, Vorständin ACREDIA

Wien (OTS) - Gerhard Wiesinger (45) ist verantwortlich für die digitale Business Strategie des heimischen Kreditversicherers und deren Umsetzung. Sein Team treibt auf Basis einer zukunftsweisenden IT-Architektur und Systemlandschaft die Digitalisierung der ACREDIA voran.

Wiesinger startete nach seinem Studium an der Technischen Universität in Wien, spezialisiert auf „Computer Science and Electronic Engineering“, als selbständiger IT-Consultant ins Berufsleben und arbeitete unter anderem für Philips und Kapsch AG. Zuletzt war er als Director Cloud Services beim IT Unternehmen AXIANS ICT Austria GmbH und als CTO und Lead Developer bei der Immobilienplattform zoomsquare GmbH tätig. Der begeisterte Schifahrer und Snowboarder absolvierte zudem berufsbegleitend den Masterstudiengang „Strategic Management“ der Donau Universität Krems.

Mit Gerhard Wiesinger konnten wir einen Experten gewinnen, der für unsere Kreditversicherung die Interessen von IT und Business in Einklang bringt. ACREDIA befindet sich aktuell in einer Phase der digitalen Transformation. Genau in dieser herausfordernden Zeit sind das Know-how und die vielfältigen Erfahrungen unseres neuen Kollegen besonders wertvoll,“ so Gudrun Meierschitz, Vorständin bei ACREDIA.

Rückfragen & Kontakt:

Acredia Versicherung AG
Mag. Marion Koll, Pressesprecherin
Mobil: +43 664 80102 1410
marion.koll@acredia.at
http://www.acredia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRI0001