Konzert „VIVE LA VIE!“ im Hietzinger Bezirksmuseum

Ulrike Dorner singt am Samstag, 14.4., Karten: 20 Euro

Wien (OTS/RK) - Ulrike Dorner ist eine dramatische Sopranistin und Mezzosopranistin, die bei ihren Auftritten in Opernhäusern und auf Konzertbühnen die Zuhörerschaft begeistert. Von der Wiener Kammeroper, der Neuen Oper Wien und einem Opernzelt der Wiener Staatsoper bis zu Konzerten in Kirchen oder bei den Festwochen in Wien reicht die Erfolgsgeschichte der Künstlerin. Besonders gern widmet sich die Sängerin dem Lied. Am Samstag, 14. April, bringt Ulrike Dorner das Programm „VIVE LA VIE!“ mit „Liedern zum Leben, Songs, Chansons“ zu Gehör. Vorgetragen werden Werke von Gershwin, Porter, Goldman und weiteren Tondichtern. Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr.

Abgerundet wird der gefühlsreiche Melodienbogen mit Liedergut von Heller, Hirsch und Hodina. Petar Kostov ist ein exquisiter Begleiter am Klavier. Der Eintritt zum stimmungsvollen Konzert im Festsaal im Bezirksmuseum Hietzing (13., Am Platz 2) kostet 20 Euro. Mehr Informationen und Reservierungen: Telefon 877 76 88 (Ehrenamtlicher Museumsleiter: Ewald Königstein) und E-Mail bm1130@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Mezzosopranistin Ulrike Dorner:
www.ulrikedorner.at
Bezirksmuseum Hietzing:
www.bezirksmuseum.at
Kultur-Angebote im 13. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/hietzing

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006