Vortrag: Druck raus, Spaß rein - Bewegung abseits von Fitnesswahn und Leistungsdruck

Was viele von uns dabei oft zusätzlich hemmt, ist der Irrglaube, Sport und Bewegung müssten ‚institutionalisiert‘ und stets ‚leistungsorientiert‘ sein. Dadurch entkoppeln wir diese Dinge von unserem Alltag und erhöhen massiv den scheinbar notwendigen Zeitaufwand und Ergebnisdruck. Bewegung im Alltag, die Freude an der Bewegung und der Stolz, etwas für das eigene Wohlbefinden zu tun, bleiben dann leider oftmals auf der Strecke. Dem kleinen, täglichen Beitrag zur eigenen Gesundheit verwehren wir jegliche Wertschätzung. Das soll sich ändern!
Stefan Macek, Personal Trainer und Ernährungscoach

Wien (OTS) - Die Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze lädt zum Vortrag „Druck raus, Spaß rein - Bewegung abseits von Fitnesswahn und Leistungsdruck“ von Stefan Macek, am Mittwoch, 25. April 2018, um 18:30 Uhr in der Goldenes Kreuz Privatklinik, Lazarettgasse 16-18, 1090 Wien.

Die Teilnahme ist frei, um Anmeldung wird gebeten: 1/ 996 80 92 bzw. direkt über die Website www.oeggk.at

Der Mensch ist nicht zum Sitzen geschaffen. Ein Mangel an Bewegung ist Ursache vielfältiger Erkrankungen und Einschränkungen der Lebensqualität. Wir fühlen uns nicht wohl in unserem Körper - das schlechte Gewissen plagt...der innere Schweinehund behält dennoch meist die Oberhand. 
Den ersten Schritt zu machen und regelmäßige Bewegung wieder in den Lebensplan zu integrieren, ist oftmals eine große Herausforderung. 

Was viele von uns dabei oft zusätzlich hemmt, ist der Irrglaube, Sport und Bewegung müssten ‚institutionalisiert‘ und stets ‚leistungsorientiert‘ sein. Dadurch entkoppeln wir diese Dinge von unserem Alltag und erhöhen massiv den scheinbar notwendigen Zeitaufwand und Ergebnisdruck. Bewegung im Alltag, die Freude an der Bewegung und der Stolz, etwas für das eigene Wohlbefinden zu tun, bleiben dann leider oftmals auf der Strecke. Dem kleinen, täglichen Beitrag zur eigenen Gesundheit verwehren wir jegliche Wertschätzung. Das soll sich ändern!“, erklärt Stefan Macek, Personal Trainer und Ernährungscoach. Er begleitet und unterstützt EinzelkundInnen, Vereine und Betriebe bei der Planung und Verwirklichung von Bewegungs-, Ernährungs-, und Gesundheitszielen. Außerdem betreibt er in Wien das Seminar- & Kochstudio „Porto Seguro“ sowie das Indoor Cycling Studio „soundcycle“

In seinem Vortrag bietet Stefan Macek verschiedene Anregungen und einfache Tipps, wie mehr Spaß an Bewegung im Alltag gelingt, so z.B.:

  • Mach regelmäßig das, was Du liebst
  • Such Dir einen Trainingspartner
  • Trainiere draußen
  • Suche das Spiel, suche den Spaß
  • Mach das Workout sinnvoll und zielgerichtet
  • Finde den „Flow“ und bleib aufmerksam
  • Genieße, wie gut Du Dich fühlst, wenn Du Dich bewegst
  • Befrei Dich vom „Ergebnis“
  • Entscheide, ob Du trainierst oder dich bewegst
  • Versuche etwas Neues und suche die Abwechslung

Näheres erfahren Sie von Stefan Macek am 25. April!

Vortrag: Druck raus, Spaß rein - Bewegung abseits von Fitnesswahn und Leistungsdruck

Die Teilnahme ist frei, um Anmeldung wird gebeten: 1/ 996 80 92 bzw. direkt über die Website www.oeggk.at

Datum: 25.04.2018, 18:30 - 20:00 Uhr

Ort: Privatklinik Goldenes Kreuz
Lazarettgasse 16-18, 1090 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze
Mag. Miriam Eder, MA
PR & Kommunikation
01/ 996 80 92 – 40
eder@oeggk.at
www.oeggk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGK0001