Spontanes Theater „Alle 8tung“ im Bezirksmuseum 8

Wien (OTS/RK) - Im Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18) verblüfft die Schauspiel-Gruppe „improvista social club“ das Publikum am Dienstag, 10. April, mit spontanen Szenarien und Dialogen. Geboten wird ein „Improvisiertes Stationen-Theater“ mit dem markanten Titel „Alle 8tung“. Dabei bewegen sich die Akteure „quer durch das Bezirksmuseum“. Zurufe des Publikums sind an dem Abend ausdrücklich erwünscht. Prompt greifen die Mimen die Ideen der Zuschauerinnen und Zuschauer auf. Beginn der Vorstellung: 19.00 Uhr. Zusammen mit den Gästen erfinden die kreativen Darsteller eine neue „Josefstädter Geschichte“. Der Eintritt ist frei. Spenden der Besucherinnen und Besucher werden erbeten. Mehr Informationen und Reservierungen:
Telefon 0676/720 55 55, E-Mail office@improvista.at.

Auskünfte über vielfältige kulturelle Angebote im Museum, von Konzerten und Lesungen bis zu Ausstellungen, können unter der Rufnummer 403 64 15 erfragt werden. Die ehrenamtlich werkende Museumsleiterin und Bezirkshistorikerin, Maria Ettl, ist auch per E-Mail erreichbar: bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Theater-Truppe „improvista social club“:
www.improvista.at
Bezirksmuseum Josefstadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005