Wien-Donaustadt: Zwei verletzte Personen nach Streit

Wien (OTS) - In der Speierlinggasse ist es am 7. April 2018 gegen 15.00 Uhr zu einem Streit zwischen mehreren Personen gekommen. Laut Angaben des Opfers (24) ist es während der Arbeit zu einem Streit gekommen. Nach Arbeitsende eskalierte die Situation jedoch so sehr, dass mehrere Personen auf ihn einschlugen. Danach nahm der Beschuldigte (23) einen Elektroschocker und verletzte einen weiteren Arbeitskollegen. Im Anschluss wollte der 23-Jährige seinen Kontrahenten mit einem Auto überfahren. Dieser konnte sich jedoch noch in Sicherheit bringen. Der Beschuldigte wurde angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0007