Wien-Floridsdorf: Schüsse aus Schreckschusspistole

Wien (OTS) - Zeugen verständigten die Polizei nachdem ein 26-Jähriger am 8. April 2018 gegen 00.30 Uhr in Bereich der Schererstraße bei einer Hochzeitsfeier mehrere Schüsse aus einem Fahrzeug abgegeben hatte. Im Fahrzeug wurden eine Schreckschusspistole und 49 dazugehörige Patronen aufgefunden. Die Waffen sowie die Munition wurden sichergestellt. Der 26-Jährige wurde angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005