Neues Volksblatt: "Mut zahlt sich aus" (von Christian HAUBNER)

Ausgabe vom 6. April 2018

Linz (OTS) - Er hat zweifellos neue Wege eingeschlagen, als er vor einem Jahr das Amt des Landeshauptmanns übernommen hat. Und Thomas Stelzer ist dieser neuen Richtung treu geblieben. Nicht etwa — wie er selbst stets betont —, weil davor alles falsch gewesen wäre, sondern weil es neue Herausforderungen gibt.
Diese neuen Wege haben es aber an sich, dass sie politisch alles andere als leicht zu gehen sind. Dass Stelzer bereit ist, sie dennoch zu beschreiten, ist ihm hoch anzurechnen. Denn einfach macht er es sich damit nicht.
Im Gegenteil, es erfordert eine gehörige Portion Schneid, wenn man Maßnahmen plant und umsetzt, die zwar höchst notwendig, aber auch unpopulär sind. Nicht mehr auszugeben als einzunehmen führt nicht nur zu Applaus von allen Seiten.
Der neue Weg tut dem Land und damit den Menschen jedenfalls gut. Oberösterreich hat sich in allen relevanten Bereichen weiter positiv entwickelt, von Wirtschaft über Kultur bis zum Sozialen. Zudem ist es dem Landeshauptmann und seinem Team gelungen, die Chancen der neuen Wege verständlich zu kommunizieren und zu erklären, dass nicht nur gespart, sondern in die Zukunft investiert wird. Das wird honoriert:
Rund drei Viertel der Oberösterreicher sind zufrieden mit der Entwicklung, die ihr Land nimmt. Womit die Bilanz nach dem ersten Jahr lautet: Der politische Mut hat sich ausgezahlt, für das Land sowieso und auch für den Mutigen selbst.

Rückfragen & Kontakt:

Neues Volksblatt, Chefredaktion
0732/7606 DW 782
politik@volksblatt.at
http://www.volksblatt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVB0001