Aviso: Ein Erfolgspuzzle in fünf Teilen

Die Verkehrsorganisationen sorgen in bester Zusammenarbeit dafür, dass beim 35. Jubiläum des Vienna City Marathon Läufer, Besucher, Verkehr und Information immer im Fluss bleiben

Wien (OTS) - Am Wochenende vom 21. und 22. April 2018 sind es rund 40.000 Läufer aus über 120 Nationen und hunderttausende Fans entlang der 42,195 km langen Strecke, die Wien ganz im Zeichen des Marathons bewegen. Damit all das möglich wird, sind es fünf Puzzleteile, die dafür sorgen, dass die Stadt an diesem Wochenende mobil bleibt:
Planung, Kooperation, Flexibilität, Information und Umsetzung.

Durch intensive Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Verkehrsexperten gibt es auch zum 35. Jubiläum des VCM exakt geplante Mobilität für Verkehrsteilnehmer wie Läufer.

Wann: Mittwoch, 11. April 2018, 10 Uhr
Wo: ÖAMTC-Cityshop, 1010 Wien, Schubertring 1-3

Ihre Gesprächspartner sind:
Gerhard Wehr, Organisationsleiter Vienna City Marathon
Oberst Josef Binder, Stv. Leiter, Landesverkehrsabteilung Wien Christian Dachs, ÖAMTC-Mobilitätsinformationen
Peter Lenz, Baustellenkoordinator, Stadt Wien
Werner Ablinger, Referatsleiter Betriebsaufsicht, Wiener Linien

Medienvertreter sind eingeladen, Planungs- und Arbeitsabläufe kennenzulernen und hinter die Kulissen der teilweise schon 35-jährigen Zusammenarbeit zwischen den Organisationen zu blicken.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC
Ralph Schüller
Öffentlichkeitsarbeit
+43 (0) 1 711 99-21218
kommunikation@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

Wiener Linien
Kommunikation
Tel. 01/7909 17002
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

Oberst Josef Binder
Landesverkehrsabteilung Wien
Tel.: 01/31310-32401
josef.binder@polizei.gv.at

Vienna City Marathon
Katharina Kula
T: +43 676 38 59 455
katharina@vienna-marathon.com
www.vienna-marathon.com

Senatsrat Peter Lenz
Magistratsdirektion der Stadt Wien
Stadtbaudirektion
Tel.: +43 1 4000 82687
Mobil: +43 676 8118 82687
Email:peter.lenz@wien.gv.at
www.baudirektion.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCP0001