BV Plasch (SPÖ): „Wien Museum Neu“ bringt 5.000 m² mehr Kultur für Wien

Otto Wagner wäre stolz

Wien (OTS/SPW-K) - „Das neue Wien Museum bringt uns 5.000 m² mehr Kultur für Wien“, so der Bezirksvorsteher aus dem 4. Bezirk, Leo Plasch (SPÖ), anlässlich der stehenden Finanzierung für das neue städtische Museum. Neben der Sanierung des Gebäudes werden die Ausstellungsräume signifikant erweitert.

Zwtl.: Belebung für den Karlsplatz =

„Das Wien Museum beherbergt DIE Kunstschätze der Stadt. Es freut mich als Bezirksvorsteher und besonders als Wiener, dass die Stadt ein stolzes Kulturzentrum erhält“, so Plasch, der auch eine Belebung des Karlsplatzes erwartet. „Die Rechnung ist einfach: Mehr Fläche bringt mehr Kultur bringt mehr Besucherinnen und Besucher, wodurch auch der Karlsplatz belebt wird. Auch Otto Wagner wäre stolz“, ist sich Plasch sicher.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
David Millmann
Kommunikation
01/4000-81943
david.millmann@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002