8.4., Neubau: Öffentliche Lesung anlässlich des Welt-Roma-Tages

Wien (OTS/RK) - Am Sonntag, dem 8. April, ist Welt-Roma-Tag. Zu diesem Anlass lädt Neubaus Bezirksvorsteher Markus Reiter um 15.30 Uhr zu einer öffentlichen Zeichensetzung auf dem Ceija-Stojka-Platz ein. Im Rahmen der Veranstaltung liest u.a. Ceija Stojkas Schwiegertochter, Nuna Stojka, ein Gedicht ihrer Schwiegermutter vor. Die Veranstaltung ist Teil eines Stadtspaziergangs mit SchülerInnen, der die Geschichte der Roma in Wien thematisiert. Sie wird vom Bezirk in Zusammenarbeit mit dem Verein Romano Centro umgesetzt.

Weitere Informationen erteilt das Büro der Bezirksvorstehung für den 7. Bezirk, Tel. 01/4000-07114 bzw. E-Mail post@bv07.wien.gv.at. (Schluss) bv/red

Öffentliche Lesung anlässlich des Welt-Roma-Tages

mit BV Markus Reiter

Datum: 8.4.2018, 15:30 - 16:00 Uhr

Ort:
Ceija-Stojka-Platz, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010