Wien-Meidling: Festnahme nach Raubversuch

Wien (OTS) - Ein 32-Jähriger sprach am 3. April 2018 gegen 14.00 Uhr im Bereich der Niederhofstraße mehrmals einen 31-Jährigen an und forderte Bargeld. Als dieser ihn wegschickte, zog der Beschuldigte ein Klappmesser aus seinem Socken, forderte Bargeld und machte mehrere Stichbewegung in die Richtung des 31-Jährigen. Die verständigten Polizisten konnten den Mann noch vor Ort festnehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005