Uni Innsbruck: ÖH-Vorsitzende Johanna Beer spricht sich gegen Einsparungen in der Justiz aus

Die ÖH-Vorsitzende der Universität Innsbruck, Johanna Beer stellt sich gegen die von der Regierung geplanten Einsparungen im österreichischen Justizsystem.

Innsbruck (OTS) - Medienberichten zufolge sollen massive Sparmaßnahmen in der Judikative unter anderem zu Stellenkürzungen bei Gerichtspraktikantinnen und –praktikanten führen, sowie zu weniger Neubesetzungen von Richter- und Staatsanwaltsstellen.

Für die Pläne der Regierung findet Beer, die selbst Rechtswissenschaften studiert, klare Worte: „Nicht mit uns! Wir schließen uns dem offenen Protestbrief der Präsidentin des Oberlandesgerichtes Linz und der Präsidenten der Oberlandesgerichte Innsbruck, Graz, und Wien gegen diese Maßnahmen an.“ Besonders Studierende der Rechtswissenschaften, die nach ihrem Studienabschluss ein Rechtspraktikum („Gerichtsjahr“) absolvieren müssen, seien betroffen. So sollen bereits für dieses Jahr keine Anwärterinnen und Anwärter für das Praktikum, das eine notwendige Voraussetzung für eine Karriere als Rechtsanwalt, Staatsanwalt, Notar, oder Richter darstellt, mehr übernommen werden.

„Es darf nicht sein, dass die Regierung gerade in einem gesellschaftlich so relevanten Bereich wie der Justiz Kürzungen vornehmen will.“, so Beer. „Insbesondere die Sparmaßnahmen bei der Ausbildung der jüngeren Generation zeugen von grandioser Kurzsichtigkeit und einem regelrechten Hang zur Kontraproduktivität. Es sei ein „Wahnsinn“ pflichtet ihr Karoline Angerer, Fachschaftsvorsitzende der juristischen Fakultät Innsbruck zu, jungen Akademikerinnen und Akademikern die Chance auf eine Gerichtslaufbahn dermaßen zu versperren. Die Auswirkungen seien „fatal“ - sowohl auf betroffene Studierende, die nach ihrem Abschluss in diesem Bereich arbeiten wollen, als auch auf die gesamte Gesellschaft.

„Deshalb“, so Beer, „sprechen wir unseren vollen und uneingeschränkten Protest gegen die geplanten Sparmaßnahmen aus.“

Rückfragen & Kontakt:

Johanna Beer
ÖH Innsbruck
Josef-Hirn-Str. 7/ 6020 Innsbruck
johanna.beer@oeh.cc
Tel: 0664/6402537

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUI0001