Brainomix mobilisiert 7 Mio. £ (9,8 Mio. $) für KI im Kampf gegen Schlaganfall

Oxford, England (ots/PRNewswire) - Brainomix setzt in aktueller Finanzierungsrunde zur schnelleren KI-assistierten Behandlung von Schlaganfallpatienten auf Partnerschaft mit Boehringer Ingelheim.

Brainomix, ein Unternehmen im Bereich der medizinischen Bildgebung, das die schnelle Diagnose und Behandlung von Schlaganfallpatienten mit künstlicher Intelligenz (KI) voranbringen will, hat Finanzmittel in Höhe von 7 Mio. £ (9,8 Mio. $) mobilisiert, um seine Software auf den weltweiten Healthcare-Markt zu bringen.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/510869/Brainomix_Logo.jpg )

Boehringer Ingelheim Venture Fund (BIVF), der Risikokapitalfonds des globalen Pharmakonzerns Boehringer Ingelheim, eine treibende Kraft im Bereich Schlaganfall, hat sich an der Finanzierungsrunde beteiligt, die von dem erfahrenen Universitäts-Investor Parkwalk Advisors angeführt wird. Die bestehenden Investoren Chimera Partners and Oxford University Innovation Fund beteiligten sich ebenfalls.

Brainomix' Flagship-Softwarelösung e-ASPECTS nutzt KI, um eine schnelle und standardisierte Beurteilung der CT-Scans von Schlaganfallpatienten zu ermöglichen. Dadurch sollen schnelle und konsistente Behandlungsentscheidungen durch Gesundheitsversorger unterstützt werden, unabhängig von Erfahrung und Expertise. Das Funktionsprinzip der Software basiert auf der Automatisierung der ASPECTS-Methode (Alberta Stroke Program Early CT Score). e-ASPECTS ist ein klinisches Support-Tool für Ärzte, das einen besseren Behandlungserfolg von Schlaganfallpatienten bei deutlich geringeren Gesamtkosten ermöglichen soll.

Durch die Finanzspritze ist Brainomix in der Lage, die Kommerzialisierung seiner intelligenten Softwarelösungen für medizinische Bildgebung und Workflow zu forcieren und seine Marktdurchdringung rund um den Globus voranzutreiben.

Alastair Kilgour von Parkwalk Advisors sagte: "Wir freuen uns, dass sich Boehringer Ingelheim Venture Fund der Brainomix-Investorengruppe angeschlossen hat. Wir werden die Geschäftsführung auch weiterhin dabei unterstützen, mit wegweisenden intelligenten Lösungen für die medizinische Bildgebung den Behandlungserfolg von Schlaganfallpatienten zu optimieren."

Dr. Frank Kalkbrenner, Geschäftsführer des Boehringer Ingelheim Venture Fund, sagte: "Brainomix ist ein Hochtechnologieunternehmen mit beispiellosem Fachwissen im Bereich der innovativen Schlaganfalltherapie. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem talentierten Management-Team und dieser renommierten Investorengruppe, um bahnbrechende Innovationen bei der Schlaganfallbehandlung auf den Weg zu bringen. Die e-ASPECTS-Lösung ist für Ärzte in der anspruchsvollen Akutpflege ein wichtiges Support-Tool und ein großer Fortschritt bei der schnellen und konsistenten Schlaganfalldiagnose."

Dr. Michalis Papadakis, Brainomix CEO, sagte: "Wir begrüßen Boehringer Ingelheim Venture Fund bei unserer Investorengruppe. Mit ihrer enormen Expertise und Erfahrung auf dem Gebiet der Schlaganfallbehandlung werden sie unser bestehendes Investorenteam verstärken. Seit unseren Anfängen als Spin-Out-Unternehmen der University of Oxford ist aus uns ein Weltmarktführer geworden. Unsere Entscheidungshilfe- und Workflow-Tools sind an zahlreichen führenden Schlaganfallzentren in mehr als 16 Ländern installiert. Mit dieser Finanzierungsrunde werden wir unsere Position auf dem Weltmarkt ausbauen und die intelligente Brainomix-Bildgebungssoftware für die Akutpflege von Schlaganfallpatienten und klinische Studien konsequent weiterentwickeln."

Informationen zu Brainomix

Brainomix, ein Softwarehersteller im Bereich der medizinischen Diagnostik, ist 2010 aus der University of Oxford hervorgegangen und beschäftigt sich mit der Verbesserung des Behandlungserfolgs von Patienten mit neurologischen oder zerebrovaskulären Defiziten. Derzeit liegt der Schwerpunkt bei Brainomix auf akutem Schlaganfall. Brainomix entwickelt fortschrittliche medizinische Bildgebungssoftware auf Basis künstlicher Intelligenz, damit Ärzte bei lebensrettenden Behandlungsentscheidungen Hilfestellung in der Auswahl der geeigneten Behandlung für den jeweiligen Schlaganfallpatienten erhalten.

http://www.brainomix.com

Informationen zu Parkwalk

Parkwalk investiert in wachstumsstarke, wissensintensive Unternehmen, die an der Entwicklung und Kommerzialisierung von Technologie und Innovation interessiert sind, die aus Universitäten, forschungsintensiven Institutionen und Technologieclustern aus Großbritannien hervorgegangen sind.

Parkwalk besteht seit 2009 und ist der größte EIS-Wachstumsfondsmanager mit Fokus auf Spin-Out-Unternehmen. Der Vermögensverwalter hat bislang mehr als 180 Mio. £ mobilisiert und über 90 Unternehmen finanziell unterstützt.

Das Parkwalk-Portfolio an Anlageinstrumenten umfasst Parkwalk Opportunities Fund, University of Cambridge Enterprise Funds, University of Oxford Innovation Funds und University of Bristol Enterprise Funds.

http://www.parkwalkadvisors.com

Rückfragen & Kontakt:

Laura Kerley
lkerley@brainomix.com
+44-(0)-1865-582681

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0014