AVISO: Verteidigungsminister Kunasek übergibt neues Sturmgewehr an die Militärpolizei

Wien (OTS) - Am Donnerstag, 05. April 2018, übergibt Verteidigungsminister Mario Kunasek die neue Version des Sturmgewehrs StG77 an das Kommando Militärstreife und Militärpolizei (KdoMilStrf&MP). Im Anschluss findet eine Vorführung statt. 

Die an die Bedürfnisse der Militärpolizei angepasste Waffe erfüllt alle Anforderungen, die an ein modernes Sturmgewehr gestellt werden. Das StG77 A1 MP optimiert die Leistungsfähigkeit des Spezialverbandes des Österreichischen Bundesheeres.  


Programm

09.00 - 09.30 Uhr       Festakt am Exerzierplatz der Maria-Theresien-Kaserne

09.30 - 10.00 Uhr       Vorführungen der Militärpolizei (z.B. Personenschutzszenario, Zugriffsvorführung)  

 

Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Es besteht Foto- und Interviewmöglichkeit! Um Anmeldung wird unter presse@bmlv.gv.at ersucht.

Datum: 05.04.2018, 09.00 - 10.00 Uhr

Ort: Maria-Theresien-Kaserne
Am Fasangarten 2, 1130 Wien


Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Information & Öffentlichkeitsarbeit / Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at
@Bundesheerbauer

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0002