Luzhou Laojiao hält Versiegelungszeremonie im kaiserlichen Ahnentempel in Beijing ab

Beijing (ots/PRNewswire) - Luzhou Laojiao Co., Ltd., ein renommierter Hersteller der chinesischen Spirituose Baijiu in China, feierte am Samstag im kaiserlichen Ahnentempel (Taimiao), Beijing, eine Versiegelungszeremonie für den Luzhou Laojiao National Cellar 1573, eines der populären Baijiu-Produkte.

Luzhou Laojiao, eine altehrwürdige Baijiu-Marke, hat es sich seit langem zur Aufgabe gemacht, Baijiu im Frühling herzustellen. Laut Unternehmen stammt diese traditionelle Technik zur Baijiu-Herstellung ursprünglich aus den Qin- und Han-Dynastien und wurde in den Yuan-, Ming- und Qing-Dynastien perfektioniert.

Die Feier der Versiegelungszeremonie auf traditionelle Weise am Taimiao habe Luzhou Laojiaos Verehrung für die Natur, ihren Respekt für die Geschichte und die Vorfahren, ihre Entschlossenheit zur Weitergabe der Techniken und ihren Sinn für handwerkliches Können demonstriert, sagte Wu Caijun, ein Experte für zeremonielle Opfergaben.

Bei der Versiegelungszeremonie erklärte Liu Miao, Vorstand von Luzhou Laojiao Co., Ltd., dass Chinas Baijiu-Kultur in der wunderbaren chinesischen Zivilisation verwurzelt sei und die Weisheit und die sorgfältigen Bemühungen von Menschen verkörpere, die seit Tausenden von Jahren Baijiu herstellen. Sie ist ein herausragender Beitrag Chinas an die Welt.

Nach der Versiegelungszeremonie wurde gemeinsam vom China Economic Information Service (CEIS) der Xinhua News Agency und der Luzhou Laojiao Co., Ltd. ein Seminar veranstaltet, das die Förderung der chinesischen Kultur mit internationaler Ausrichtung zum Thema hatte.

Die Teilnehmer des Seminars diskutierten über die Fragen, wie man Chinas herausragende traditionelle Kultur auf globaler Ebene unterstützen und die Verbindung zwischen den Völkern im Rahmen der Seidenstraßen-Initiative "Ein Gürtel, eine Straße" fördern kann.

Mit dem verstärkten Einfluss Chinas und der umfassenden Revitalisierung der chinesischen Kultur stehe die chinesische Spirituose Baijiu als ein Träger der chinesischen traditionellen Kultur vor historischen Möglichkeiten für eine beschleunigte Entwicklung und eine globale Ausrichtung, erläuterte Liu Miao.

Eine großartige chinesische nationale Marke sei eine Visitenkarte der chinesischen Kultur und könnte eine einzigartige Rolle spielen, um die Kultur Chinas in der Welt voranzubringen, sagte Yin Yali, Direktor des Center for Greek Studies an der Beijing Foreign Studies University, während des Seminars.

In den letzten Jahren hat sich Luzhou Laojiao dafür eingesetzt, die edle traditionelle chinesische Kultur zu revitalisieren und die Verbreitung der traditionellen Kultur auf globaler Ebene zu fördern.

Im Jahr 2017 startete Luzhou Laojiao eine Reihe mit globalen Wohltätigkeitsveranstaltungen wie Guojiao 1573 "Let the World Feel the Taste of China" sowie eine internationale Lyrik-Kulturkonferenz und war aktiver Teilnehmer bei nationalen Veranstaltungen, unter anderem dem Belt and Road Forum for International Cooperation, dem BRICS Summit in Xiamen und dem Euro-China Forum, um die großartige traditionelle Kultur Chinas auf der weltweiten Bühne zu unterstützen.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/661337/Sealing_ceremony_Luzho u_Laojiao.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Herr Han
+86-10-8805-1148

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0010