Tierisch gut – Erste Hilfe am Hund

Hundebesitzer aufgepasst: am 24. April findet der nächste Kurs für "Erste Hilfe am Hund" statt.

Wien (OTS) - Verletzungen, Bisswunden oder plötzlich auftretende beunruhigende Krankheitssymptome bei Hunden sind keine Seltenheit. Doch wie können Herrchen und Frauchen in so einer Situation richtig reagieren und im Notfall gekonnt Erste Hilfe leisten?

Im Johanniter-Kurs für „Erste Hilfe am Hund“ am 24. April 2018 erhalten Hundebesitzer Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

In dem Kurs werden Erste-Hilfe-Maßnahmen vermittelt, wie das Anlegen von Verbänden oder der schonende Transport des Vierbeiners. An einer Hundepuppe wird geübt, wie man den Hund im Ernstfall reanimieren kann. Teilnehmende erhalten Tipps für die passende Hundeapotheke und sie erfahren, wie man fachgerecht mit Vergiftungen und Insektenstichen umgeht.

Der "Erste Hilfe am Hund" – Kurs dauert 4 Stunden und kostet 50 Euro.

Termine und Anmeldung unter:
https://www.ots.at/redirect/johanniter3

Fotos für die Medienarbeit finden Sie unter:
http://www.johanniter.at/download/eh_hund/

Rückfragen & Kontakt:

Die Johanniter
Mag. Claudia Desbalmes, MA
Kommunikation & Marketing
+43 1 470 70 30 - 5715
claudia.desbalmes@johanniter.at
www.johanniter.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | JOH0001