Wiener Städtische: Umweltbewusste Autofahrer zahlen weniger

Ab April 2018 profitieren Kfz-Kunden der Wiener Städtischen Versicherung von einem noch höheren Klima- und Umweltbonus.

Wien (OTS) - Als eine der ersten Versicherungen Österreichs hat die Wiener Städtische vor mittlerweile zwölf Jahren attraktive Öko-Produkte für schadstoffarme Fahrzeuge auf den Markt gebracht. Die positive Entwicklung spiegelt sich auch in der Schadensquote wider: Klimafreundliche Autos verursachen um 20 Prozent weniger Schäden. „Kundinnen und Kunden, die sich für ein umweltschonendes Fahrzeug entscheiden, profitieren damit doppelt. Sie sparen bei der Wiener Städtischen bares Geld durch niedrige Versicherungsprämien und haben weniger Schäden“, sagt Wiener Städtische-Vorstandsdirektorin Doris Wendler.

Öko-Fahren bringt Öko-Sparen

Umweltbewusste Kunden profitieren ab sofort noch mehr mit der Kfz-Versicherung der Wiener Städtischen. Abhängig von der Höhe des CO2-Wertes sind mit dem Klimabonus in der Kfz-Haftpflichtprämie bis zu minus 20 Prozent möglich. Schon ab einem CO2-Ausstoß von weniger als 130 g/km beginnt das Sparen. Bei Fahrzeugen mit alternativen Antriebsarten wie z.B. Erdgas, Plug-In Hybrid, Elektro, Wasserstoff reduziert sich die Prämie in der Kfz-Haftpflicht und -Kaskoversicherung um 30 Prozent. 

Prämienvorteile auch für Familien

Für Familien, die auf mehrere Autos angewiesen sind, hält die Wiener Städtische Versicherung einen speziellen Bonus bereit. Einzige Voraussetzung: die Familienmitglieder sind an der gleichen Adresse gemeldet. „Wir wollen nicht nur umweltbewusste Autofahrerinnen und Autofahrer entlasten, sondern auch Familien, die auf ihr Fahrzeug angewiesen sind – sie sind mit unserem Bonus flexibler“, erklärt Wendler.

Bonusretter langfristig sichern

Der Bonusretter lässt die Sorgen des Bonusstufenverlusts nach Verkehrsunfällen während der Vertragslaufzeit vergessen. Kunden können den Bonusretter bei Neuanmeldung oder Fahrzeugwechsel schon ab 2,50 Euro pro Monat ergänzen und verbleiben damit in der Bonusstufe null bis drei, auch nach einem selbst verschuldeten Unfall.

Rückfragen & Kontakt:

WIENER STÄDTISCHE Versicherung
Unternehmenskommunikation
Schottenring 30, 1010 Wien

Christian Kreuzer – Leitung
Tel.: +43 (0)50 350-21336
E-Mail: c.kreuzer@wienerstaedtische.at

Ralf Maurer
Tel.: +43 (0)50 350-21227
E-Mail: r.maurer@wienerstaedtische.at

Die Presseaussendung finden Sie auch unter wienerstaedtische.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VIG0001