Wien: Sicherheits- und kriminalpolizeiliche Schwerpunktaktion

Wien (OTS) - Am 30. März 2018 von 12:00 – 22:00 Uhr führten Polizisten unter der Einsatzkoordination von Ermittlern des Landeskriminalamts Wien, Außenstelle West, einen sicherheits- und kriminalpolizeilichen Schwerpunkt in mehreren Wiener Bezirken durch. Nach intensiver Streifentätigkeit konnten im Bereich der Brunnengasse ein 33-Jähriger, im Bereich des Lerchenfelder Gürtels ein 27-Jähriger und im Bereich der U-Bahnbögen ein 22-Jähriger nach dem Suchtmittelgesetz festgenommen werden. Die Beamten konnten diverses Suchtgift sicherstellen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004