„Unterwegs in Österreich“ am 30. März aus Hittisau

Schwerpunktthema „Karfreitag“

Wien (OTS) - Am Karfreitag, dem 30. März 2018, geht die „Unterwegs in Österreich“-Vorarlberg-Woche in Hittisau zu Ende. Das Schwerpunktthema bildet der Karfreitag selbst. Christiane Schwald und Lukas Schweighofer begrüßen die Zuschauerinnen und Zuschauer um 6.30 Uhr in ORF 2 in „Guten Morgen Österreich“ und Nina Kraft meldet sich zum Abschluss um 17.30 Uhr in „Daheim in Österreich“.

Freitag, 30. März: Schwerpunktthema „Karfreitag“

„Guten Morgen Österreich“ aus Hittisau
Am Karfreitag zu Gast ist Dr. Walter Schmolly, Caritas-Direktor von Vorarlberg. Außerdem im Studio ist Dirigent Christoph Eberle.

„Daheim in Österreich“ aus Hittisau
Vergangenes Wochenende startete die Formel-1-Saison. Mit dabei in Australien war auch Ex-Formel-1-Rennfahrer Christian Klien. In „Daheim in Österreich“ spricht er über den gefährlichen Extremsport und die bevorstehenden Rennen. (Wurde kurzfristig von 29. März auf 30. März verschoben.)

„Unterwegs in Österreich“ – im Web und als App

Das TV-Publikum in ganz Österreich wird via Web und App ins Sendungsgeschehen miteinbezogen. Über ein Upload-Tool können Foto-und Videomaterial von Zuseherinnen und Zusehern auf einfache Art und Weise an die Sendungsredakteurinnen und -redakteure geschickt werden, die dann eine Auswahl für das TV treffen (Stichwort: User Generated Content).

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website http://unterwegs.ORF.at

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005