AstraZeneca belegt zum ersten Mal Spitzenplatz auf dem Pharmaceutical Innovation Index

London (ots/PRNewswire) - - Big Pharma drängt wieder auf die Top-10-Plätze

IDEA Pharma hat heute den achten Pharmaceutical Innovation Index herausgegeben. AstraZeneca belegt zum ersten Mal den Spitzenplatz.

Mit dem Pharmaceutical Innovation Index wird die Innovationskraft eines Unternehmens im Sinne des Patientennutzens gemessen und bewertet. Dazu wird die Performance anhand eines rollierenden Fünfjahreszeitraums (2012-2017) objektiv untersucht. Der Index stellt die folgende Grundfrage: Wenn man das gleiche Molekül in der frühen Phase zwei unterschiedlichen Unternehmen gäbe, welches würde das Beste daraus machen?

AstraZeneca war in diesem Jahr die größte Überraschung. 2017 noch ein Platz im Mittelfeld, sicherte sich das Unternehmen 2018 die PII-Krone. Gilead konnte sich ebenfalls vom dritten Platz 2017 im PII auf den zweiten Platz verbessern. Johnson & Johnson, das im letzten Jahr nach vier siegreichen Jahren den Spitzenplatz abgeben musste, konnte 2018 aufholen und sich gemeinsam mit dem rasch aufstrebenden Novartis den 3. Platz sichern.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0009