Umfrage des US-Meinungsforschungsunternehmens Arthur J. Finkelstein & Associates zeigt hohe Zustimmung für Aliyev im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen in Aserbaidschan

Baku, Aserbaidschan (ots/PRNewswire) - Eine Umfrage des renommierten US-Meinungsforschungsunternehmens Arthur J. Finkelstein & Associates hat ergeben, dass Präsident Ilham Aliyev zwei Wochen vor den Präsidentschaftswahlen im Land eine überwältigende Zustimmung genießt.

"Präsident Aliyev ist bei den bevorstehenden Präsidentschaftswahlen am 11. April klarer Favorit", sagte George Birnbaum, leitender Geschäftsführer von Arthur J. Finkelstein, auf einer Pressekonferenz in Baku. "Momentan sagen 82,9 % der Wahlberechtigten aus, dass sie am Wahltag für ihn stimmen werden."

Qualitative und quantitative Forschungsergebnisse legen nahe, dass die Sicherheits- und Wirtschaftslage in Aserbaidschan bei den Wahlberechtigten zu den wichtigsten Themen gehören. So lässt sich die große Zustimmung für Aliyev erklären.

79 % der Wahlberechtigten waren der Meinung, dass sich Präsident Aliyev für die Verbesserung der wirtschaftlichen Lebensverhältnisse der Bevölkerung einsetzt. Mehr als die Hälfte der befragten Wähler erklärten, dass sich ihre persönliche wirtschaftliche Situation in den vergangenen fünf Jahren verbessert hätte. "Diese Zufriedenheit mit der Arbeit des Präsidenten ist der Grund für die breite Zustimmung unter dem Wahlvolk", sagte Birnbaum.

Die Mehrheit der aserbaidschanischen Bevölkerung ist der Meinung, dass Aliyev ihr Land schützt. 73 % sagen, er "sorge für die Sicherheit im Land". "Die Stimmberechtigten vertrauen Ihrem Präsidenten und sind der Meinung, dass er das Land nach vorne bringt und weiterhin seine Sicherheit gewährleisten wird", sagte Birnbaum. Die Besetzung von Bergkarabach und angrenzenden Gebieten durch Armenien mit über einer Million vertriebenen Aserbaidschanern ist beim Wahlvolk weiterhin ein emotionsgeladenes Thema.

79 % der Befragten erklärten, der Präsident "sorge sich um seine Bürger". 73 % waren der Meinung, dass er eine "Einwanderungskrise" verhindert, und 85 % stimmten zu, dass er "das Land auf internationaler Ebene gut vertritt".

"Wir sind überzeugt, dass diese Daten aussagekräftig sind", sagte Birnbaum. "Mit einer Mischung aus ergebnisorientierter Arbeit und Führungsstärke erfreut sich der Präsident unter der aserbaidschanischen Bevölkerung großer Beliebtheit."

Die Umfrage unter 1.500 potenziellen Wählern wurde vom 13.-22. März in Zusammenarbeit mit der lokalen Organisation Citizens' Labor Rights Protection League durchgeführt. Mit Blick auf geografische und demografische Faktoren stellt sie einen repräsentativen Bevölkerungsquerschnitt dar. Die Fehlerspanne liegt bei +/- 2,5 Prozent.

Für die Präsidentschaftswahl am 11. April bewerben sich acht Kandidaten.

Rückfragen & Kontakt:

George Birnbaum
geschäftsführender Direktor
Arthur J. Finkelstein & Associates
Tel.: +1 (917) 541-4380
E-Mail: gebintl@gmail.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0006