„Unterwegs in Österreich“ am 29. März aus Riefensberg und Hittisau

Schwerpunktthema „Gründonnerstag“

Wien (OTS) - Christiane Schwald und Lukas Schweighofer begrüßen die Zuschauerinnen und Zuschauer am Donnerstag, dem 29. März 2018, um 6.30 Uhr in ORF 2 in „Guten Morgen Österreich“ aus Riefensberg. Dieses Mal dreht sich das Schwerpunktthema um den „Gründonnerstag“. Zum Abschluss meldet sich Nina Kraft um 17.30 Uhr in „Daheim in Österreich“ live aus Hittisau.

Donnerstag, 29. März: Schwerpunktthema „Gründonnerstag“

„Guten Morgen Österreich“ aus Riefensberg
Über Osterbräuche und ganz besonders den Gründonnerstag unterhalten sich die Moderatoren mit Diözesanarchivar Michael Fliri. Außerdem zu Gast sind Regisseur Reinhold Bilgeri und Schauspieler Markus Freistätter, der für seine Darbietung in „Erik & Erika“ in der Kategorie „Bester Nachwuchs männlich“ für eine Romy nominiert ist.

„Daheim in Österreich“ aus Hittisau
Vergangenes Wochenende startete die Formel-1-Saison. Mit dabei in Australien war auch Ex-Formel-1-Rennfahrer Christian Klien. In „Daheim in Österreich“ spricht er über den gefährlichen Extremsport und die bevorstehenden Rennen.

„Unterwegs in Österreich“ – im Web und als App

Das TV-Publikum in ganz Österreich wird via Web und App ins Sendungsgeschehen miteinbezogen. Über ein Upload-Tool können Foto-und Videomaterial von Zuseherinnen und Zusehern auf einfache Art und Weise an die Sendungsredakteurinnen und -redakteure geschickt werden, die dann eine Auswahl für das TV treffen (Stichwort: User Generated Content).

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website http://unterwegs.ORF.at

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005