„Eco“ über Streit um die Pflege: Wer übernimmt die Kosten?

Am 29. März um 22.30 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Dieter Bornemann präsentiert das ORF-Wirtschaftsmagazin „Eco“ am Donnerstag, dem 29. März 2018, um 22.30 Uhr in ORF 2 mit folgenden Beiträgen:

Streit um die Pflege: Wer übernimmt die Kosten?

Der Pflegeregress ist abgeschafft. Seit Anfang des Jahres kann nicht mehr auf das Vermögen von pflegebedürftigen Menschen zugegriffen werden. Das muss jetzt finanziert werden. 650 Millionen fordern die Länder und Gemeinden vom Bund. Doch der Finanzminister beharrt auf den budgetierten 100 Millionen Euro. Eine klare Strategie für die immer älter werdende Gesellschaft ist gefragt. Bericht: Lisa Lind und Werner Jambor.

Die Vorkoster: Wie Lebensmittel entwickelt werden

40.000 neue Produkte kommen jedes Jahr weltweit auf den Markt, aber nur ein Drittel davon kann sich dauerhaft halten. Mit rund 200 Betrieben, 26.000 Beschäftigten und acht Milliarden Euro Produktionsvolumen zählt die Lebensmittelindustrie zu den größten Industriezweigen in Österreich. Doch wer kreiert neue Produkte und wie geht das? „Eco“ zeigt an Hand von fünf Marktführern in Österreich, wie Produktinnovation funktioniert. Von 100 Ideen schaffen es nur wenige ins Regal. Bericht: Marion Flatz-Mäser.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003