PSI liefert Warehouse Management System an CCC S.A.

PSIwms automatisiert Logistikprozesse beim Schuhhandelsunternehmen

Berlin (ots) - Die PSI Polska Sp. Z o.o. wurde von der CCC Group mit der Implementierung des Warehouse-Management-Systems PSIwms im Logistikzentrum beauftragt.

PSIwms automatisiert zukünftig die CCC-Logistikprozesse in den Bereichen Wareneingang und -freigabe, Kommissionierung und Lieferverfolgung, um Anpassungen an laufende Geschäftsentwicklungen zu erleichtern und deren Effizienz und Transparenz zu steigern.

Bereits Ende 2017 wurde PSIwms in einem Pilotprojekt in einem Lager der CCC installiert. Nach erfolgreichem Piloteinsatz gab der Vorstand grünes Licht für den Roll-out in weiteren Lagerstandorten. "Im Einklang mit unserer Digitalisierungsstrategie setzt CCC auf Investitionen in IT-Systeme, die unser zukünftiges Wachstum unterstützen. Deshalb haben wir uns für die Lösung der PSI entschieden", betonte Mariusz Gnych, Vice President der CCC.

Die Hauptphase des Projekts soll bis Ende 2018 abgeschlossen sein. Sie umfasst neben den Unterstützungsmodulen für wichtige Lagerprozesse und der Integration mit dem ERP-System auch die von Kurierdiensten angewendeten Lösungen sowie das komplexe automatische Lagerverwaltungssystem. Nach Abschluss wird das System optimiert und um weitere Prozesse wie E-Commerce erweitert.

Der Auftrag der CCC ist ein weiterer wichtiger Meilenstein. Bereits Ende 2017 beauftragte die Empik Group und die Fiege Gruppe die PSI mit der Einführung des PSIwms.

CCC betreibt als Schuhhersteller und als eines der größten Schuhhandelsunternehmen in der CEE-Region mit rund 12.000 Mitarbeitern ein Einzelhandelsnetz von über 900 Geschäften in 18 europäischen Ländern und eine Fläche von etwa 0,5 Millionen Quadratmetern.

Der PSI-Konzern entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für Energiemanagement (Energienetze, Energiehandel), Produktionsmanagement (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau, Logistik) und Infrastrukturmanagement für Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit mehr als 1.650 Mitarbeiter. www.psi.de

Rückfragen & Kontakt:

PSI Software AG
Bozana Matejcek
Konzernpressereferentin
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
Deutschland
Tel. +49 30 2801 2762
Fax +49 30 2801 1000
E-Mail: BMatejcek@psi.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0009