Konsumenten mit Begriff „Freilandeier“ oft getäuscht

Initiative „Wanderhuhn“ lässt Hühner auf gesunder Wiese picken und Medien jederzeit in ihre Wanderhuhnställe blicken

Wien (OTS) - „Die Initiative ‚Tonis Freilandeier‘ hat seinerzeit die Bodenhaltung abgelöst. Nun ist es höchste Zeit für die Revolutionierung der Freilandhaltung“, sagt Wolfgang Wallner, Gründer der Firma Wanhttps://goo.gl/mGR9c8

Rückfragen & Kontakt:

Wanderhuhn GmbH
Wolfgang Wallner
Tel.: +43 (0)664 2424945
office@wanderhuhn.at; www.wanderhuhn.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RMP0001