Wien-Leopoldstadt: Festnahmen nach Raub

Wien (OTS) - Am 26. März 2018 gegen 20:30 Uhr wurde ein 15-Jähriger von zwei unbekannten männlichen Personen in der Leopoldsgasse beraubt. Die beiden Tatverdächtigen hielten das Opfer fest und beraubten ihn. Im Zuge einer Sofortfahndung gelang es Beamten des Stadtpolizeikommandos Brigittenau zwei Tatverdächtige (18, 18) in der Oberen Augartenstraße festzunehmen. Die 18-Jährigen zeigten sich geständig.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002