„Report“ am 27. März: Roter Rollenwechsel, immer mehr Plastik, das Geschäft mit unseren Daten und AMS vor Umbau?

Im Studio zu Gast: SPÖ-Parteivorsitzender Christian Kern

Wien (OTS) - Susanne Schnabl präsentiert den „Report“ am Dienstag, dem 27. März 2018, um 21.05 Uhr in ORF 2 mit folgenden Themen:

AMS vor Umbau?

Die Regierung will das Arbeitsmarktservice umbauen und Fördermittel kürzen. Ein interner Revisionsbericht nennt Mängel bei der Integration Arbeitsloser mit nicht deutscher Muttersprache. Gleichzeitig warnen Experten, ein zu harter Sparkurs könnte sich bei der Integration von Flüchtlingen und Migranten langfristig negativ auswirken. Helga Lazar und Katja Winkler gehen der Frage nach: Welche Folgen könnten die Pläne der Regierung haben?

Roter Rollenwechsel

Einst Kanzlerpartei, nunmehr größte Oppositionspartei im Parlament:
Hat die SPÖ nach 100 Tagen in ihre neue Rolle gefunden? Der Versuch, sich mit einem BVT-Untersuchungsausschuss als Kontrollpartei zu etablieren, ist vorerst gescheitert. Welche Alternativen zur türkis-blauen Regierung hat die SPÖ anzubieten? Martina Schmidt und Eva Maria Kaiser berichten.

Dazu live im Studio ist SPÖ-Parteivorsitzender Christian Kern.

Immer mehr Plastik

Die Politik ist sich einig: Plastikmüll wird zu einem immer größeren Problem, aber bisher fehlen Strategien und Lösungen, um den Plastikverbrauch zu reduzieren. Während der Handel Plastiksackerln einspart, steigt die Menge der Kunststoffflaschen. Welche Folgen hat diese Entwicklung und was hat die Regierung, die nächste Woche ihre Klimastrategie präsentiert, vor? Jakob Horvat analysiert.

Das Geschäft mit unseren Daten

Datenschützer warnen schon seit Jahren vor dem Missbrauch unserer persönlichen Daten auf Facebook. Die aktuelle Facebook-Datenaffäre rund um den Wahlkampf von US-Präsident Donald Trump zeigt, dass dies längst Realität ist. Auch in Europa ist zielgerichtete Werbung mit persönlichen Daten immer weiter verbreitet. Die User/innen bekommen davon nur wenig mit. Wofür werden die Daten verwendet? Kann sich der/die einzelne Nutzer/in überhaupt schützen? Sophie-Kristin Hausberger und Jakob Horvat berichten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008