"Arge 2Rad"- und BMVIT-Initiative NO RIDE WITHOUT TRAINING: Matthias Walkner und Marc Márquez im Auftrag der Sicherheit

Wien (OTS) - Jedes Jahr, wenn die Sonne wieder beginnt, so richtig Gas zu geben, werden die Roller und Motorräder ausgewintert und für die erste Ausfahrt startklar gemacht. Und wie jedes Jahr sind nicht alle, die aufsteigen, auch gut für die erste Ausfahrt vorbereitet. Die Arge 2Rad startet heuer zu Saisonbeginn eine Sicherheitsinitiative, die an das Bewusstsein aller motorisierten Zweiradfahrer appelliert. Dazu konnten zwei Stars der Szene gewonnen werden: der Gewinner der Rallye Dakar 2018 Matthias Walkner und der regierende 4-fache Moto GP Weltmeister Marc Márquez. Unter dem Motto NO RIDE WITHOUT TRAINING wurden Videoclips produziert, die im Social Net ab März 2018 ihre Verbreitung finden werden. „Es war nicht schwer, die beiden zu überzeugen. Sie waren sofort bereit, diese Initiative unentgeltlich zu unterstützen,“ so Karin Munk, Generalsekretärin der Arge 2Rad. 

Verkehrsminister Norbert Hofer gratuliert der „Arge2Rad“ zu den beiden prominenten Testimonials für die Kampagne, die er selber auch gerne unterstützt: „Aufgrund des Wetters ist es in Österreich leider nicht möglich, ganzjährig Motorrad zu fahren. Umso wichtiger ist es daher, zu Beginn der neuen Saison ein paar Stunden zu investieren, um Brems- und Kurventechnik zu trainieren, damit die Ausfahrten mit der Maschine unfallfrei genossen werden können. Marc Márquez und Matthias Walkner sind aktuell wohl die besten Biker der Welt. Ohne intensives und regelmäßiges Training hätten sie es nicht an die Weltspitze geschafft. Daher kann ich ihren Appell „No ride without training“ nur voll unterstützen.“

Die Nachricht ist klar: Ohne Training kein Aufstieg. Ein freiwilliges Training zu Beginn der Zweiradsaison kann Unfälle vorbeugen und Leben retten. Obwohl die Zahl der getöteten Motorradfahrer, die ihr Leben auf Österreichs Straßen lassen mussten, über die Jahre kontinuierlich abnimmt – im Jahr 2017 waren es 83 Personen (davon 26 ausländische Fahrer) -  ist es der Arge 2Rad und allen unterstützenden Partnern dieser Aktion ein großes Anliegen, hier Präventionsarbeit zu leisten. „Wir hoffen, mit Matthias und Marc zwei Testimonials gefunden zu haben, die positiven Einfluss auf die Motorradfahrer haben. Motorradfahren macht am meisten Spaß, wenn man es durch Training immer besser beherrscht. Und wer kann das besser bestätigen als die beiden Profis,“ so Munk.

Mathias Walkner https://youtu.be/xjKJaphl34I

Marc Marquez https://youtu.be/l0OAcZa_UZ0

Partner der Sicherheitsaktion NO RIDE WITHOUT TRAINING sind die ÖAMTC Fahrtechnik, die ARBÖ – Fahrsicherheits-Zentren und der Fachverband der Fahrschulen.

Rückfragen & Kontakt:

BM für Verkehr, Innovation und Technologie
Volker Höferl
Pressesprecher BM Ing. Norbert Hofer
01/71162 658121
volker.hoeferl@bmvit.gv.at
www.bmvit.gv.at

Arge 2Rad
Karin Munk
Generalsekretärin
0664/2546613
office@arge2rad.at
www.arge2rad.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001