Wien-Brigittenau: Versuchter Einbruch

Wien (OTS) - Eine Zeugin verständigte am 25. März 2018 gegen 10.30 Uhr die Polizei, da sie zwei unbekannte Personen in ihrem Wohnhaus in der Pasettistraße wahrgenommen hatte. Die beiden Beschuldigten gingen in den Innenhof, nahmen einen Gitterrost an sich und versuchten im Anschluss eine Wohnungstür aufzubrechen. Die Zeugin hat in der Zwischenzeit die Polizei verständigt. Die Beamten konnten einen 38-Jährgigen und eine 46-Jährige noch vor Ort festnehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002