Wien-Simmering: Schwerer Raub

Wien (OTS) - Zwei männliche Täter, mit einer Sturmhaube maskiert und einer Schusswaffe bewaffnet, überfielen am 24. März 2018 gegen 03.15 Uhr eine Tankstelle im 11. Bezirk. Die Täter öffneten die Kassenlade, entnahmen Bargeld und flüchteten in unbekannte Richtung. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt, jedoch mehr als 2000 Euro gestohlen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002