Preis für Film-Dissertation

Dr.-Maria-Schaumayer-Preis für Forschungsgruppenleiterin Franziska Bruckner von der FH St. Pölten

St. Pölten (OTS/FHSTP) - Franziska Bruckner, Leiterin der Forschungsgruppe Media Creation am Institut für Creative\Media/Technologies der Fachhochschule St. Pölten, erhielt für ihre Dissertation den Förderpreis der Dr. Maria Schaumayer Stiftung. In ihrer Arbeit mit dem Titel „Von Ober(münch)hausen nach Tricky Wien“ untersuchte Bruckner Hybridformen der Animation im deutschsprachigen Film.

Bruckner studierte Malerei und Animationsfilm an der Universität für angewandte Kunst in Wien und promovierte 2017 am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien. Sie war zuvor als Dozentin an verschiedenen Hochschulen in Österreich und Deutschland tätig und arbeitete unter anderem als Kuratorin für das Dokumentar- und Animationsfilmfestival DOK Leipzig. Franziska Bruckner referiert zudem weltweit zum Thema Animationsfilm. Sie ist Autorin zahlreicher wissenschaftlicher Beiträge und Sammelbände zum Themenbereich Animationsfilm, -theorie und -forschung.

Weitere Informationen: www.fhstp.ac.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Fachhochschule St. Pölten
Mag. Mark Hammer
Marketing und Unternehmenskommunikation
+43/676/847228269
mark.hammer@fhstp.ac.at
www.fhstp.ac.at
0676/847 228 269
presse@fhstp.ac.at
https://www.fhstp.ac.at/de/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FSP0001