Dynamisches Wachstum von sehen!wutscher: zehn neue Filialen in zehn Monaten

Der Fachoptikerbetrieb sehen!wutscher setzt seine dynamische Entwicklung der vergangen Jahre fort und eröffnet in den letzten zehn Monaten zehn neue Shops in Österreich.

Es stellt immer wieder eine Herausforderung dar, sich erfolgreich gegen neue Marktbegleiter durchzusetzen. Das funktioniert nur durch zukunftsorientiertes Denken. Entscheidungen treffen wir nach dem Kundennutzen – so haben wir auch unsere neuen Standorte ausgewählt
Fritz Wutscher
An unserem Erfolg und dem daraus resultierenden Wachstum sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter maßgeblich beteiligt – sie kennen unsere Kunden und ihre Wünsche. So können wir unsere Angebote und Services ständig optimieren. Denn wir alle arbeiten kontinuierlich und bestrebt an unserer Vision, der verlässlichste und kompetenteste Partner in der Augenoptik zu sein
Fritz Wutscher
Es ist uns gelungen die richtigen Schritte für die Entwicklung unseres Unternehmens zu setzten
Fritz Wutscher

Graz (OTS) - sehen!wutscher, Österreichs größter traditioneller Fachoptiker, bekommt wieder Zuwachs: Im Mai eröffnet eine neue Niederlassung in Ried – die zehnte Filialeröffnung in den letzten zehn Monaten. Mit nunmehr 53 Standorten in acht Bundesländern ist das Unternehmen direkt vor Ort für seine Kunden präsent, um sie bestmöglich und kompetent zu beraten.

sehen!wutscher setzt auf qualitatives Unternehmenswachstum

Den Grundstein der unternehmerischen Erfolgsgeschichte setzte Fritz Wutscher sen. vor 52 Jahren mit der Eröffnung eines kleinen Optikfachgeschäfts in Eisenerz. Zuletzt kamen attraktive Standorte in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg und Kärnten dazu. Mit fünf Filialeröffnungen ist vor allem das Bundesland Oberösterreich Kerngebiet der enormen Expansion. Finanziert wird das Wachstum, als auch die Modernisierung bestehender sehen!wutscher-Filialen aus eigenen Mitteln des Unternehmens. „Es stellt immer wieder eine Herausforderung dar, sich erfolgreich gegen neue Marktbegleiter durchzusetzen. Das funktioniert nur durch zukunftsorientiertes Denken. Entscheidungen treffen wir nach dem Kundennutzen – so haben wir auch unsere neuen Standorte ausgewählt“, verrät Fritz Wutscher, Optikermeister und Inhaber von sehen!wutscher.

Erfreuliche Entwicklung wird fortgesetzt

Auf diese Weise konnten in den letzten zehn Monaten knapp 50 Arbeitsplätze geschaffen werden. Mittlerweile werden österreichweit insgesamt mehr als 320 Mitarbeiter beschäftigt. „An unserem Erfolg und dem daraus resultierenden Wachstum sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter maßgeblich beteiligt – sie kennen unsere Kunden und ihre Wünsche. So können wir unsere Angebote und Services ständig optimieren. Denn wir alle arbeiten kontinuierlich und bestrebt an unserer Vision, der verlässlichste und kompetenteste Partner in der Augenoptik zu sein“, freut sich Fritz Wutscher über die vielen Neueröffnungen.

Rekordjahr 2017: So viele verkaufte Brillen wie noch nie

Obwohl eine aktuelle Studie zeigt, dass die Optiker-Branche in Österreich rückläufig ist, konnte sehen!wutscher im zurückliegenden Geschäftsjahr ein starkes Plus an verkauften Brillen verzeichnen. „Es ist uns gelungen die richtigen Schritte für die Entwicklung unseres Unternehmens zu setzten“, ist Fritz Wutscher stolz. Derzeit wird auch eine künftige Expansion in das benachbarte Ausland eingehend geprüft.

Über sehen!wutscher

sehen!wutscher betreibt aktuell 53 Filialen in ganz Österreich und beschäftigt mehr als 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit 1966 sorgt das Familienunternehmen für bestes Sehen und Aussehen – mittlerweile ist mit Fritz jun. und Alexandra Wutscher bereits die dritte Generation im Betrieb tätig. Neben dem großen Angebot aus neuesten Markenbrillen zeichnet sich sehen!wutscher besonders durch seine hohe optische Fachkompetenz aus. Die Bestätigung dafür gab es von den Kundinnen und Kunden: Nach 2016 ging der Fachoptiker auch 2017 beim größten Service-Ranking Österreichs als Gesamtsieger aller Branchen hervor und wurde zum „Service-Champion“ gekürt. Weitere Informationen finden Sie auf www.wutscher.com.

Abdruck der Fotos honorarfrei unter Angabe des Copyrights von sehen!wutscher.

Rückfragen & Kontakt:

Fritz Wutscher
Optikermeister und Inhaber

Mariatroster Straße 231, 8044 Graz
E-Mail: marketing@wutscher.com
Website: https://www.wutscher.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WUT0001