Vizekanzler Strache gratuliert Snowboarder Patrick Mayrhofer zur historischen Silbermedaille

Wien (OTS) - Österreichs Paralympic-Team jubelt über das fünfte Edelmetall bei den Winterspielen in PyeongChang – und über die erste ÖPC-Medaille im Snowboard überhaupt. Debütant Patrick Mayrhofer fuhr im Jeongseon Alpine Center im Banked Slalom auf den hervorragenden zweiten Platz.

Vizekanzler und Sportminister Heinz-Christian Strache gratuliert:
„Ich freue mich sehr, dass Österreichs kleines Paralympic-Team nun auch in einem Snowboard-Bewerb eine Medaille gewonnen hat. Dies wird allen rotweißroten Athletinnen und Athleten für die letzten Wettbewerbstage zusätzliche Motivation geben“, so Vizekanzler Strache.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Karl-Heinz Grünsteidl
Pressesprecher des Bundesministers für öffentlichen Dienst und Sport
+43-1-53115-202176
karl-heinz.gruensteidl@bmoeds.gv.at
http://www.bmoeds.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ODS0001