Das Dating-Event für Startups, Medienpartner und Investoren: nma-MediaMatch geht in die zweite Runde

Hamburg (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/8218/3892299

Der next media accelerator holt gemeinsam mit den Online Marketing Rockstars 50 internationale Medien-Startups zum OMR Festival nach Hamburg.

Auch dieses Jahr heißt es wieder: "Find your perfect match". Der next media accelerator (nma) bringt zum zweiten Mal den nma-MediaMatch zum OMR Festival nach Hamburg. Dieses Jahr in Kooperation mit weischer.media (https://weischer.media/de/de/), dem SPIEGEL und nextMedia Hamburg (http://www.nextmedia-hamburg.de/). 50 internationale Startups aus 16 Ländern, Top Manager aus der Medien-und Onlinemarketingszene sowie Investoren - alle auf der Suche nach dem idealen Treffer. Vor Ort werden ausgewählte Gründerteams aus den Bereichen Content, Advertising, Technologie und mediennahe Services um potenzielle Medienkunden, Testpartner und Investoren pitchen.

Nachdem der führende unabhängige Medien-Accelerator und die Online Marketing Rockstars das Dating-Format im letzten Jahr erfolgreich gestartet haben, gibt es dieses Jahr eine Fortsetzung: Am 22. und 23. März findet der nma-MediaMatch im Rahmen von Europas führender Digital-Marketing-Konferenz, in Hamburg statt. Das Programm setzt sich aus Elevator-Pitches und Speed-Datings in der MediaMatch-Lounge zusammen. Hier haben Startups die Chance, ihre Produkte im Schnelldurchlauf vorzustellen und mögliche Investoren für sich zu gewinnen.

"Letztes Jahr konnten wir mit unserem Dating-Format einen intensiven Austausch zwischen Gründern, Medienmachern und Investoren ermöglichen. Wir haben sehr viel positives Feedback bekommen. Daran möchten wir dieses Jahr anknüpfen", hofft Meinolf Ellers, Managing Partner des nma.

Die internationalen Startups des nma-MediaMatch kommen aus ganz Europa - von Estland, Finnland und Belgien über Frankreich und den Niederlanden - aber auch aus Israel, der Türkei und Argentinien. Im Fokus des MediaMatch stehen Themen rund um die Medien- Verlags- und Werbebranche: von Künstlicher Intelligenz bis hin zu Blockchain, von Video-Konzepten bis hin zu E-Sport.

Über next media accelerator

Der 2015 in Hamburg gegründete next media accelerator fördert mediennahe Startups aus ganz Europa mit einem sechsmonatigen Intensivprogramm und bis zu 50.000 Euro. Teilnehmende Teams profitieren dabei vom großen nma-Netzwerk und direkten Kontakten zu den führenden Unternehmen der Medien- und Werbebranche. Der nma wurde von der dpa initiiert. Die Gesellschafter sind unter anderem Axel Springer Digital Ventures GmbH, dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH, Spiegel Futur Zwei GmbH, Weischer.Media GmbH & Co. KG und Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Weitere Informationen unter: http://www.nma.vc/

Rückfragen & Kontakt:

dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
Jens Petersen
Leiter Konzernkommunikation
Telefon: +49 40 4113 32843
E-Mail: petersen@newsaktuell.de

next media accelerator GmbH
Meinolf Ellers
CMO / Managing Partner
E-Mail: mediamatch@nma.vc
Eifflerstr. 43
D-22769 Hamburg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006