„Unterwegs in Österreich“ am 15. März aus Klein St. Paul und Hüttenberg

Schwerpunktthema: „Der 1. Österreichische Vorlesetag“

Wien (OTS) - Eva Pölzl und Marco Ventre begrüßen die Zuschauerinnen und Zuschauer am Donnerstag, dem 15. März 2018, um 6.30 Uhr in ORF 2 in „Guten Morgen Österreich“ zum „1. Österreichischen Vorlesetag“ aus Klein St. Paul. Lukas Schweighofer meldet sich zum Abschluss um 17.30 Uhr in „Daheim in Österreich“ live aus Hüttenberg.

Donnerstag, 15. März: Schwerpunktthema „Der 1. Österreichische Vorlesetag“

„Guten Morgen Österreich“ aus Klein St. Paul
Schauspielerin und Moderatorin Sabine Petzl ist zu Gast, die mit ihrem „KIBUKI“ (Kinderbuchkino) seit zehn Jahren Kinder wie auch Erwachsene zum gemeinsamen Lesen animiert. Außerdem singt die Amadeus-Nominierte Sängerin Ina Regen live in „Guten Morgen Österreich“.

„Daheim in Österreich“ aus Hüttenberg
Vor 40 Jahren wurde das Verkehrserziehungstheater „Puppomobil“ von Clown Habakuk Arminio Rothstein ins Leben gerufen. Seit damals haben Kasperl und Tintifax vielen Kindern die Verkehrsregeln spielerisch nähergebracht. „Daheim in Österreich“ wirft mit Arminio Rothsteins Witwe Christine einen Blick zurück – zu Kasperl und Tintifax und auch zu Helmi, aber auch nach vorne, denn das Theater hat noch viel vor.

„Unterwegs in Österreich“ – im Web und als App

Das TV-Publikum in ganz Österreich wird via Web und App ins Sendungsgeschehen miteinbezogen. Über ein Upload-Tool können Foto-und Videomaterial von Seherinnen und Sehern auf einfache Art und Weise an die Sendungsredakteurinnen und -redakteure geschickt werden, die dann eine Auswahl für das TV treffen (Stichwort: User Generated Content).

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website unter http://unterwegs.ORF.at.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006