Nächste Woche: Wiener Lokalbahnen eröffnen Betriebsgelände mit neuer Remise

„Tag der offenen Tür" am 21. März wird zu einem Fest für die ganze Familie

Wien (OTS) - Die Wiener Lokalbahnen betreiben seit 130 Jahren die Badner Bahn, eine der wichtigsten Pendlerverbindungen von und nach Wien. Anlässlich der Eröffnung des Betriebsgeländes mit neuer Remise lädt die beliebte Regionalbahn am 21. März zum „Tag der offenen Tür“ nach Inzersdorf. Einen Tag lang wird das Areal für BesucherInnen zugänglich gemacht und mit einem tollen Programm bespielt. Ein Muss für alle Bahn-Fans!

Als bundesländerübergreifende Regionalbahn ist die Badner Bahn eine der wesentlichen Pendlerverbindungen zwischen Wien und Niederösterreich. Täglich nutzen über 35.000 Fahrgäste die Badner Bahn, die als einzige Regionalbahn Österreichs die Zentren zweier Kulturstädte miteinander verbindet.

„Tag der offenen Tür“ wird zu einem Fest

Anlässlich der Inbetriebnahme der neuen Remise öffnen sich die Tore des Betriebsgeländes für alle Interessierten. Zeitgleich feiern die Wiener Lokalbahnen ihr 130jähriges Jubiläum.

Am „Tag der offenen Tür“ ist das Areal für BesucherInnen zugänglich und ein abwechslungsreiches Programm garantiert beste Unterhaltung für die ganze Familie. Bereits die Eröffnung am Vormittag wird dank Anwesenheit von Wiens Stadträtin Ulli Sima, Niederösterreichs Verkehrslandesrat Karl Wilfing, Wiener Stadtwerke Direktorin Gabriele Domschitz und Vorstandsdirektorin der Wiener Lokalbahnen Monika Unterholzner sowie durch ein attraktives Bühnenprogramm zum Erlebnis.

Zahlreiche Highlights für die ganze Familie

Bis zum frühen Abend sorgen neben der okidoki Kinderanimation mit spannenden Spielestationen und Bühnenprogramm großartige Live-Bands („U-Bahn-Stars“) und ein DJ für Stimmung und besten Sound. Historische und aktuelle Triebfahrzeuge der Badner Bahn illustrieren die stolze 130-jährige Geschichte der Regionalbahn. Zudem gibt es ein Gewinnspiel mit tollen Preisen, einen Coffee-Corner und Food-Trucks für das leibliche Wohl.

Das unumstrittene Highlight bildet jedoch die einzigartige Möglichkeit für BesucherInnen, die neue Remise der Wiener Lokalbahnen zu besichtigen. Ein Muss für alle Bahn-Fans!

Durch den „Tag der offenen Tür“ führt der beliebte ORF-Moderator Robert Steiner.

Freifahrt mit der Badner Bahn

Am 21.März 2018 ist zwischen 9.00 und 18.00 Uhr die Fahrt mit der Badner Bahn zwischen Wien Oper und Baden Josefsplatz für Schülerinnen und Schüler, Kleinkinder und erwachsene Begleitpersonen sowie für Seniorinnen und Senioren gratis.
 
Los geht´s ab 9.30 Uhr, der Eintritt ist frei!

Hard Facts:
Tag der offenen Tür
Neue Remise der Wiener Lokalbahnen, Sobotagasse 18, Inzersdorf, 1230 Wien
Beginn: 9.30 Uhr, Ende: 17.00 Uhr
Barrierefreier Zugang
Eintritt frei!
Info-Telefon: 01.90444-53025

Highlights:
Live Bands
Bahn-Ausstellung
Kinder-Animation
Gewinnspiel mit tollen Preisen
Coffee Corner und Food Trucks
Besichtigung der Remise

Über die Wiener Lokalbahnen

Die Unternehmen der Wiener Lokalbahnen-Gruppe zählen auf Schiene und Straße zu den Qualitätsanbietern unter den nachhaltigen Verkehrsunternehmen Österreichs: Die Badner Bahn transportiert täglich mehr als 35.000 Fahrgäste zwischen Wien und Baden. Mit ihren Charter- und Sonderzügen sind die WLB österreichischer Marktführer. Die Tochtergesellschaft Wiener Lokalbahnen Cargo (WLC) bewegt rund 6.000 Güterzüge jährlich durch ganz Europa. Die Wiener Lokalbahnen Verkehrsdienste (WLV) mit besonderer Spezialisierung auf Menschen mit eingeschränkter Mobilität sowie der WLB Busbetrieb im Raum Baden runden die Kernkompetenzen dieser vielseitigen Unternehmensgruppe ab. Die Wiener Lokalbahnen sind ein Konzernunternehmen der Wiener Stadtwerke GmbH.

Rückfragen & Kontakt:

Aktiengesellschaft der Wiener Lokalbahnen
Angelika König
+43 1 90444 53020
Angelika.Koenig@wlb.at
www.wlb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001