Aviso: Podiumsdiskussion "Zukunftschance Demografie", 16. März 2018, WKÖ, Saal 1

Wien (OTS) - Mit der demografischen Entwicklung verbinden wir vor allem negative Vorzeichen: Krank sein, Versorgungsfragen, Finanzierungsprobleme, etc.

Mit dem Alter der Menschen steigt jedoch auch die Nachfrage nach Gesundheitsdienstleistungen und –gütern. Die höhere Lebenserwartung beeinflusst die Konsumgewohnheiten der alternden Bevölkerung. Auch die notwendigen Rahmenbedingungen für eine alternde Gesellschaft eröffnen vielfältige Chancen für Wachstum und Beschäftigung in allen Wirtschaftsbereichen. Dennoch werden die Chancen der Bevölkerungsalterung bisher kaum diskutiert.

Daher hat die Wirtschaftskammer Österreich beim Institut für Höhere Studien eine Untersuchung in Auftrag gegeben, die in einem ersten Schritt folgenden Fragen nachgeht: Welche Länder gehen das Thema Demografie bereits proaktiv an und wie? Welche Möglichkeiten tun sich für Wirtschaft und Gesellschaft auf? Was ist bei diesem Themenkomplex zu bedenken? 

Auf Basis von priorisierten Wirtschaftsbereichen werden 

am 16. März 2018 um 9 Uhr, Saal 1

in der Wirtschaftskammer Österreich

die Ergebnisse präsentiert und vor dem Hintergrund aktueller Daten diskutiert. Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich ein.

Anmeldung erbeten bis 14.3.2018:

per Fax: 05 90 900-114535 oder E-Mail: sabine.mihaljevic@wko.at

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten ersuchen wir um zeitgerechte Anmeldung.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ulrike Sangeorzan-Sporer
Chefredakteurin Pressedienst der WKÖ
Stabsabteilung Presse
Wirtschaftskammer Österreich
Wiedner Hauptstraße 63
1045 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003