Hietzing: Rückblick auf das Leben von Slatin Pascha

Wien (OTS) - Das bewegte Leben des Afrikaforschers und Militärs Rudolf Carl von Slatin (alias „Slatin Pascha“, Bürger der Stadt Wien, geboren: 7.6.1857, gestorben: 4.10.1932) steht im Zentrum einer Abendveranstaltung am Donnerstag, 15. März, ab 18.30 Uhr, im „Großen Festsaal“ im Amtshaus Hietzing (13., Hietzinger Kai 1-3). Anlass für die Zusammenkunft ist die Wiederauflage eines Buches von „Slatin Pascha“ mit dem Titel „Feuer und Schwert im Sudan. Meine Kämpfe mit den Derwischen, meine Gefangenschaft und Flucht. 1879 – 1895“. Das Publikum erwarten zwei Vorträge, eine Lesung, anschließende Gespräche mit den Referenten, ein kleiner Imbiss sowie Getränke. Die Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit zum Erwerb der Publikation. Der Zutritt ist gratis. Der Abend wird vom Bezirk und durch andere Partner unterstützt. Auskünfte: Telefon 4000/13 110 (Büro-Team der Bezirksvorstehung Hietzing).

Im Rahmen der Veranstaltung am Donnerstag im „Großen Festsaal“ spricht der Historiker und Publizist Robert-Tarek Fischer zum Thema „Das Leben und die Bedeutung von Slatin Pascha“. Hernach liest die Hietzinger Bezirksvorsteherin, Silke Kobald, aus dem neu aufgelegten Druckwerk. Die Nahostexpertin und Journalistin Gudrun Harrer hält einen Vortrag mit dem Titel „Die Ahnen des ‚Islamischen Staates‘. Der Österreicher Slatin Pascha und der Mahdismus im Sudan“. Das Buch „Feuer und Schwert im Sudan“ hat einen Umfang von 816 Seiten und beinhaltet auch Illustrationen, Karten und Pläne (Preis: 55,50 Euro, Verkauf: Buchhandlung Stöhr, 8., Lerchenfelderstraße 78-80). Nähere Informationen per E-Mail: post@bv13.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Rudolf Carl von Slatin (Wien Geschichte Wiki):
www.wien.gv.at/wiki/index.php?title=Rudolf_Carl_von_Slatin Kultur-Termine im 13. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/hietzing/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008