„Unterwegs in Österreich“ ab 12. März aus Kärnten

Wien (OTS) - Ab Montag, dem 12. März 2018, macht das „Unterwegs in Österreich“-Mobil wieder Halt in Kärnten. Eva Pölzl und Marco Ventre melden sich werktäglich in „Guten Morgen Österreich“ ab 6.30 Uhr in ORF 2. Lukas Schweighofer begleitet die Zuschauerinnen und Zuschauer in „Daheim in Österreich“ um 17.30 Uhr in ORF 2 in den Feierabend.

Montag, 12. März: Schwerpunktthema „80 Jahre ,Anschluss‘“

„Guten Morgen Österreich“ aus Poggersdorf
Anlässlich „80 Jahre ‚Anschluss‘“ (Details zum ORF-Programmschwerpunkt auf presse.ORF.at) ist Dr. Wilhelm Wadl, Direktor des Kärntner Landesarchivs, zu Gast. Er analysiert die Geschehnisse vor 80 Jahren. Ein weiterer Gast ist Sänger Klaus Prünster, der mit seinem Kultsong „Wunderwelt“ die „neue Deutsche Welle“ in Österreich prägte. Und auch Tom Eder von den Seern schaut im Studio vorbei und stellt seine neue Single vor.

„Daheim in Österreich“ aus Brückl
Am 12. März 2018 jährt sich zum 80. Mal der sogenannte „Anschluss“ Österreichs an das nationalsozialistische Deutsche Reich. Damals hat Österreich als selbstständiges Land zu existieren aufgehört und der Aufbau des nationalsozialistischen Terrorregimes hat begonnen. Viele von denen, die für den Anschluss an Hitler-Deutschland waren, sind inzwischen nicht mehr am Leben. Und auch jene Österreicherinnen und Österreicher, die Widerstand leisteten und die Verfolgung überlebten, sind als Zeitzeugen rar geworden. Die Erinnerung an die dramatischen Ereignisse soll als Mahnung erhalten bleiben, aus diesem Anlass findet am 12. März in der Hofburg eine Gedenkveranstaltung statt (ORF 2 überträgt ab 11.00 Uhr live). Zu diesem Thema zu Gast ist Historiker Dr. Ulfried Burz, Professor für neuere österreichische Geschichte an der Alpe-Adria-Universität in Klagenfurt.

Dienstag, 13. März: Schwerpunktthema „Fit fürs Internet“

„Guten Morgen Österreich“ aus Brückl
„Daheim in Österreich“ aus Eberstein

Mittwoch, 14. März: Schwerpunktthema „Der Weltverbrauchertag“

„Guten Morgen Österreich“ aus Eberstein
„Daheim in Österreich“ aus Klein St. Paul

Donnerstag, 15. März: Schwerpunktthema „Der 1. Österreichische Vorlesetag“

„Guten Morgen Österreich“ aus Klein St. Paul
„Daheim in Österreich“ aus Hüttenberg

Freitag, 16. März: Schwerpunktthema „Frühjahrsputz“

„Guten Morgen Österreich“ aus Hüttenberg
„Daheim in Österreich“ aus Hüttenberg

„Unterwegs in Österreich“ – im Web und als App

Das TV-Publikum in ganz Österreich wird via Web und App ins Sendungsgeschehen miteinbezogen. Über ein Upload-Tool können Foto-und Videomaterial von Seherinnen und Sehern auf einfache Art und Weise an die Sendungsredakteurinnen und -redakteure geschickt werden, die dann eine Auswahl für das TV treffen (Stichwort: User Generated Content).

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website unter http://unterwegs.ORF.at.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011