Kolba: Volksaufstand gegen Schwächung des Nichtraucherschutzes

Bereits 500.000 Unterstützungserklärungen für „Don’t Smoke"-Volksbegehren

Wien (OTS) -  Schwarz-Blau II will das absolute Rauchverbot in der Gastronomie gegen alle Argumente von Ärzten durchpeitschen. „Wenn Argumente für die Regierung nicht zählen, dann können nur noch möglichst viele UnterstützerInnen des Volksbegehrens ein Umdenken bei Strache und Kurz herbeiführen,“ sagt Peter Kolba, Klubobmann und Gesundheitssprecher der Liste Pilz. „Ich hoffe, dass noch viele UnterzeichnerInnen bis 4.4.2018 unterschreiben.“

 

Rückfragen & Kontakt:

Liste Peter Pilz im Parlament
Eva Kellermann
06648818 1042
eva.kellermann@listepilz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LPP0002