Flowmon zum dritten Mal in Folge in Gartners Magic Quadrant für NPMD positioniert

Prag (ots/PRNewswire) - Flowmon Networks (http://www.flowmon.com), ein Leistungsführer bei hochentwickelten Lösungen für Netzwerküberwachung- und Sicherheit
(https://www.flowmon.com/en/solutions/use-case/flow-monitoring),
gibt heute bekannt, dass Gartner, das weltweit maßgebliche IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen, Flowmon im 2018 Magic Quadrant für Network Performance Monitoring and Diagnostics positioniert hat.

(Logo:
http://mma.prnewswire.com/media/590352/Flowmon_Networks_Logo.jpg )

Flowmon wird 2018 bereits im dritten Jahr in Folge von Gartners Analysten im Bereich NPMD-Provider gelistet. Evaluiert wurde die Flowmon Solution, eine umfassende Plattform, die alle Vorteile aus Netzwerktraffic-Überwachung und Analyse für Netzwerk-, Anwendungs-und Sicherheitsteams zusammenführt.

"Netzwerke sind das Nervensystem für die Dienstleistungen unserer Kunden. Wir geben ihnen mit Flowmon das Werkzeug an die Hand, mit der Komplexität Schritt halten zu können und die Zuverlässigkeit und Sicherheit ihrer IT-Umgebungen zu gewährleisten, um der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein", erklärt Jiri Tobola, CEO von Flowmon Networks. "Wir sehen die erneute Positionierung in Gartners Magic Quadrant für NPMD als Bestätigung für unseren Erfolg bei der Bereitstellung einer hochgradig skalierbaren Lösung, die einfach zu implementieren und zu verwenden ist, hohen Mehrwert für die Kunden bringt und zugleich die Kosten in einem vernünftigen Rahmen hält."

Nach dem letztjährigen Umsatzwachstum von 25% hat Flowmon sein Top-Management verstärkt und einen neuen CEO ernannt, um die Expansion des Unternehmens zu beschleunigen. In den nächsten drei Jahren sollen der US-Markt und von Japan aus die gesamte Region Asien-Pazifik erschlossen werden, gleichzeitig will das Unternehmen seine Position auf dem europäischen Markt festigen.

Neben der Erschließung neuer Märkte will Flowmon durch Fokussierung auf Innovation und Technologien wie Analytik für IT-Vorgänge, erweiterte Netzwerktransparenz und Unterstützung bei der Cloud-Bereitstellung zusätzliches Wachstum fördern.

"Mit Support für KVM, Amazon Web Services und der kommenden Unterstützung für Microsoft Azure ist Flowmon die Ideallösung für alle, die ihre Assets, einschließlich Sicherheits-, Analyse- und Management-Tools, in die Cloud verlagern", kommentiert Petr Springl, Director Products & Strategic Alliances bei Flowmon Networks.

Das 2007 gegründete Flowmon hat Pionierarbeit im Bereich der High-Performance-Netzwerküberwachung für Großunternehmen und Serviceprovider geleistet. Mit seinem soliden F&E-Hintergrund hat Flowmon als erstes Unternehmen ein auf Flussdaten
(https://www.flowmon.com/en/solutions/use-case/netflow-ipfix)
basierendes Monitoring für 100G-Umgebungen ermöglicht, und kürzlich seine 200G-Netzwerksonde präsentiert, eine Lösung, die großen Telcos die flussbasierende Netzwerküberwachung über eine einzige Appliance ermöglicht.

Gartner stellt mit seinem Magic Quadrant einen unabhängigen Marktüberblick zur Verfügung, der Technologieeinkäufern dabei hilft, schnell die jeweiligen Anbieter im Markt zu ermitteln. Tools zur Überwachung und Diagnose der Netzwerkleistung (Network Performance Monitoring und Diagnostics Tools) geben IT-Abteilungen Einsicht in die Netzwerk-, Anwendungs- und Infrastrukturleistung und helfen ihnen, operative Probleme zu lösen und Optimierungsmöglichkeiten zu identifizieren.

Haftungsausschluss

Gartner unterstützt keine der in seinen Forschungspublikationen positionierten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen und empfiehlt IT-Anwendern auch nicht, nur Anbieter auszuwählen, die am höchsten eingestuft oder anderweitig ausgezeichnet wurden. Gartner-Publikationen geben die Einschätzung des Marktforschungsbereichs von Gartner wieder, ihre Inhalte sollten nicht als Tatsachen interpretiert werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Studie aus, einschließlich der Gebrauchstauglichkeit oder Zweckmäßigkeit der untersuchten Produkte und Dienstleistungen.

Informationen zu Flowmon Networks

Flowmon Networks (http://www.flowmon.com) entwickelt Produkte zur Überwachung der Netzwerk-Performance und zur Netzwerksicherheit, die Informationen aus den Datenströmen nutzen.

Flowmon Networks, Sochorova 3232/34, 616 00 Brno, Czech Republic

T +420-530-510-600, www.flowmon.com

Lukas Dolnicek PR & Communications T: +420-530-510-616

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0006