Tagung am 8./9. März: „Der Weg zum respektvollen WIR“

Prof. Dr. Haim Omer, Psychologe und Autor aus Israel, stellt das dynamische Konzept der „Neuen Autorität“ vor

Wien (OTS) - Wie umgehen mit Aggression, Gewalt, Mobbing, Internet-/Kriminalität, Radikalisierung und Vandalismus bei Kindern und Jugendlichen? Das Konzept der „Neuen Autorität“ von Haim Omer ermöglicht gelingende inklusive Lösungen mit einzigartigen erstaunlichen Resultaten, die auch in gemeinsam gelebten Projekten ihren Ausdruck finden. Wesentlich dabei ist unter anderem die Netzwerkarbeit mit den BündnispartnerInnen verschiedener Institutionen. Erstmals ist es in Wien gelungen, im behördenübergreifenden Zusammenwirken Führungspersönlichkeiten in einer zweitägigen Tagung an einen Tisch zu bringen. An der Organisation sind folgende Institutionen beteiligt: Kirchliche Pädagogische Hochschule, Arbeiterkammer Wien, Vereinigung der österreichischen Richterinnen und Richter, Stadtschulrat für Wien, Wiener Polizei, die Wiener Magistratsabteilung 13 (Bildung, Jugend) und die Wiener Magistratsabteilung 11 (Kinder, Jugend, Familie) und das Institut für Neue Autorität.

Veranstaltung „Der Weg zum respektvollen WIR“

Donnerstag, 8. März 2018, 9:30 Uhr

Freitag, 9. März 2018, 9:00

AK Wien Bildungszentrum

1040 Wien, Theresianumgasse 16-18

Referate von Haim Omer, Workshops, Vorstellung von Good-Practice-Beispielen

Wir würden uns sehr freuen, eine/n Vertreter/in Ihrer Redaktion auf der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Wien
Peter Mitterhuber
(+43-1) 501 65-12347
peter.mitterhuber@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0002