ÖAMTC: Gleisarbeiten führen zu Staus in Hernals

Hernalser Hauptstraße ab Lacknergasse gesperrt

Wien (OTS) - Ab Montag, 5. März, wird die Hernalser Hauptstraße, stadtauswärts, zwischen Lacknergasse und Rosensteingasse wegen Gleisarbeiten gesperrt. Die ÖAMTC-Experten befürchten, dass die Staus und Verzögerungen vor allem im Abendverkehr noch länger werden.

Umgeleitet wird über Lacknergasse – Rötzergasse – Rosensteingasse. Autofahrer, die von der Taubergasse kommen und in die Hernalser Hauptstraße, stadtauswärts, wollen, müssen ebenfalls die Umleitung fahren. Weiters ist der Linksabbieger von der Rosensteingasse in die Hernalser Hauptstraße nicht befahrbar. Die Arbeiten sollen bis Anfang Mai dauern.

Staus werden laut ÖAMTC in der Jörgerstraße, der Hernalser Hauptstraße, der Tauber- und Rosensteingasse nicht ausbleiben.

(Schluss)
Lasser/Dittrich

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001