Novomatic - LR Gerhard Köfer: Mit Wechsel Glawischnigs in die Glücksspielbranche ist Ende der Grünen besiegelt!

Klagenfurt (OTS) - „Bei den Grünen werden jetzt Menschenrechte, Tier- und Umweltschutz gegen Glücksspielgeräte, elektronische Casinos und Sportwettlokale getauscht“, so kommentiert Team Kärnten-Landesrat Gerhard Köfer den Wechsels der Kärntnerin Eva Glawischnig zum höchst umstrittenen Glücksspielkonzern Novomatic: „Ich frage mich, wie diese Entscheidung Glawischnigs mit einer Parteimitgliedschaft bei den Grünen und den moralischen Werten dieser Partei noch vereinbar ist. Meines Erachtens ist der Gang von Glawischnig in diese Branche unmittelbar mit dem Ende der Grünen Partei in Österreich verbunden.“ 

Laut Köfer reihe sich Glawischnig nahtlos an den ehemaligen SPÖ-Linken Alfred Gusenbauer an, der nach seiner Politkarriere schnell den Weg von links hin zum Großkapital gefunden hat.

„Wir brauchen verstärkten Spielerschutz und keinen grünen Novomatic-Lobbyismus in Landtag“, so Köfer abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Team Kärnten
www.team-kaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STK0002