Plug and Play begrüßt im Rahmen der ersten Charge des Jahres 111 Startup-Unternehmen

Sunnyvale, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Plug and Play
(http://plugandplaytechcenter.com/) gab heute bekannt, dass 111
Startup-Unternehmen im Rahmen von sechs Beschleunigungsprogrammen aufgenommen wurden. Diese Programme laufen von März bis Mai und umfassen die Bereiche Brand & Retail, Cybersicherheit, Fintech, Food & Beverage, New Materials & Packaging sowie Supply Chain & Logistics. Unter der Leitung der Fokusbereiche, die durch die Unternehmenspartner im Rahmen der Programme festgelegt wurden, hat Plug and Play über 5.500 Startup-Unternehmen und anerkannte Unternehmer aus Australien, Kanada, Indien, Istanbul, der Türkei, Großbritannien und den USA eingesetzt. Die Liste der zugelassenen Unternehmen ist auf folgender Webseite ersichtlich:
bit.ly/pnpspring2018 (http://bit.ly/pnpspring2018)

"Plug and Play arbeitet seit zwölf Jahren mit Startup-Unternehmen zusammen. Unser Ziel ist es, Startup-Unternehmen mit Konzernen zusammenzubringen, wenn beiderseits ein Interesse für den Aufbau einer für alle Beteiligten nutzbringenden Partnerschaft vorhanden ist, welche auf dem Geiste einer offenen Innovation basiert. Die erste Charge des Jahres 2018 übertrifft bereits die Erwartungen", sagt Saeed Amidi, Gründer und CEO von Plug and Play. "Wir freuen uns, diese neuen Unternehmen in unserem Ökosystem begrüßen zu dürfen, und wollen dieses Jahr zum bisher erfolgreichsten machen."

Während der nächsten drei Monate werden Startup-Unternehmen den Unternehmenspartnern von Plug and Play vorgestellt und haben die Chance, mit diesen Unternehmen Pilotprojekte, POCs oder Investitionsgelegenheiten zu verhandeln. Für die Startup-Unternehmen entstehen durch die Teilnahme am Programm keine Kosten. Sie bleiben auch nach Abschluss Teil des Ökosystems

Diese 111 Startup-Unternehmen werden ihren Abschluss im Rahmen des Spring Summit von Plug and Play vom 8. bis 10. Mai machen. Die Tickets für den Summit sind begrenzt verfügbar. Melden Sie sich noch heute an: bit.ly/springsummit18 (http://bit.ly/springsummit18)

Über Plug and Play

Plug and Play ist eine globale Innovationsplattform. Der Hauptsitz befindet sich im Silicon Valley. Wir haben Beschleunigungsprogramme, Corporate Innovation Services und eine eigene Risikokapitalgesellschaft aufgebaut, um den technologischen Fortschritt schneller als je zuvor vorantreiben zu können. Seit der Gründung 2006 expandierte Plug and Play mit seinen Programmen weltweit und ist nun an 28 Standorten aktiv. Dadurch bieten sie die Erfolgsgrundlage für Startups in Silicon Valley und darüber hinaus. Mit über 6.000 Startups und 220 offiziellen Unternehmenspartnern haben wir das ideale Startup-Ökosystem für viele Branchen geschaffen. Wir investieren in 200 führende Risikokapitalgesellschaften aus Silicon Valley und richten über 700 Networking-Events pro Jahr aus. Unternehmen in unserer Community haben Mittel in Höhe von über 7 Milliarden US-Dollar aufgebracht, mit erfolgreichen Portfolio-Exits wie beispielsweise Danger, Dropbox, Lending Club, PayPal, SoundHound und Zoosk. Weitere Informationen finden Sie unter www.plugandplaytechcenter.com

Medienkontakt Allison Romero allison@pnptc.com (408) 524-1457

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0006