„Heimat Fremde Heimat“ über Europa der Regionen – Europa der Minderheiten

Am 4. März um 13.30 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Lakis Jordanopoulos präsentiert im ORF-Magazin „Heimat Fremde Heimat“ am Sonntag, dem 4. März 2018, um 13.30 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge:

Europa der Regionen – Europa der Minderheiten

Wie steht eine junge Migrantin von den Åland-Inseln, der autonomen finnischen Region in der Ostsee, zur EU, was bedeutet Identität für einen Pfarrer aus dem Friaul, welcher Kultur fühlt sich eine ungarische Köchin aus Rumänien zugehörig, und was hält ein Kilt-Träger aus Schottland vom Brexit? Diese und andere Fragen haben die Theatermacher von „Wir. Heute! Morgen! Europa.“ auf ihrer Recherche-Reise quer durch Europa gestellt und bieten in den Vereinigten Bühnen Bozen Einblick in das Europa der Regionen. Ein Beitrag von Sabina Zwitter.

Minderheiten und Europa

Der immer stärker werdende Nationalismus in Europa stellt eine Gefahr für die Wahrung der Rechte und der Kultur ethnischer Minderheiten dar – sagen die Vertreter der sechs anerkannten österreichischen Volksgruppen. Sie alle stehen vor unterschiedlichen Problemen, die sie bewältigen müssen. Während die Wiener Tschechen sich derzeit für die Verbesserung des Privatschulgesetztes einsetzen, fordert der Vertreter der Roma Schutzmaßnahmen für seine Volksgruppe auf europäischer Ebene. Mehmet Akbal berichtet.

100 Jahre Estnische Republik

Estland feiert heuer sein hundertjähriges Unabhängigkeitsjubiläum. Die verhältnismäßig kleine estnische Community in Österreich zählt etwa 200 Mitglieder. Sie verfügt über einen Schulverein sowie über einen estnisch-österreichischen Chor. Zu der Jubiläumsfeier in der Wiener Urania haben die Esten einen ganz besonderen Ehrengast eingeladen – Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen, dessen Familie einst aus Russland über Estland nach Österreich ausgewandert ist. Eine Reportage von Dalibor Hýsek.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001